Ingo-Bartussek_Fotolia

Bauwerksdiagnostik im Gebäudebestand unter Beachtung bauphysikalischer und baubiologischer Aspekte

Weiterbildung für Gebäudeenergieberater

Wer Sanierungsmaßnahmen mit hoher Qualität zur Zufriedenheit seiner Kunden durchführt, weiß es sehr genau. Jedes Vorhaben muss spezifisch geplant werden, wenn es von Erfolg gekrönt sein soll. Zetrale Bedeutung kommt hierbei eine genaue Analyse der IST-Situation des Gebäudebestandes zu. Die Baudiagnostik mit den einzelnen Messmethoden, die sachkompetente Interpretation und Bewertung der Messergebnisse ist das Herzstück dieses Vorganges. Dabei sollten Belange der Baubiologie (z.B. Schimmelbildung, allergische Reaktionen) auch eine Rolle spielen.

 

Wann findet die Weiterbildung statt?

Termin(e) Bauwerksdiagnostik | Anmeldung

auf Anfrage

Wir koordinieren zur Zeit weitere Termine. Bekunden Sie ihr Interesse und wir melden uns sobald diese feststehen.

Manuela Knackmuß
Mitarbeiter Akademie des Handwerks

Telefon 0355 7835-132
Telefax 0355 7835-315
knackmuss--at--hwk-cottbus.de

WhatsApp Beratung

Telefon 0171 5534398

Garantierter Kursstart

Kleine Lerngruppen. Mehr Erfolg. Garantierter Kursstart.

Für alle, die mit Weiterbildung ihre Handlungsfähigkeit im Job erweitern wollen, bietet die Handwerkskammer Qualifizierungsmöglichkeiten auf höchstem Niveau. Damit Bildungshungrige auch bei geringen Anmeldezahlen Know-how zum Wunschtermin tanken können, starten wir viele Kurse auch mit wenigen Teilnehmern. Dafür kalkulieren wir in Absprache mit unseren Kursinteressenten neu. Das heißt, Sie müssen vielleicht etwas mehr investieren, profitieren aber von individueller Betreuung und noch besserem Lernerfolg.

   




Zielgruppe für die Weiterbildung "Bauwerksdiagnostik im Gebäudebestand unter Beachtung bauphysikalischer und baubiologischer Aspekte"

Dieses Seminar wendet sich an alle Architekten, Ingenieure und Handwerker des bautechnischen, aber auch versorgungstechnischen Bereiches, die ihr technisches Wissen auf diesem Gebiet verbessern bzw. auffrischen wollen, aber auch das Ziel verfolgen, kritischer und unvoreingenommener mit möglichen technischen Lösungen umzugehen. Ebenso richtet sich dieses Seminar an Gebäudeenergieberater, welche die Eintragung in die Energie-Effizienz-Liste anstreben.

 



Was sind die Inhalte der Weiterbildung "Bauwerksdiagnostik im Gebäudebestand"?

  • Thermographie
  • Blower-Door
  • Feuchteprofiluntersuchungen
  • Raumklimabewertungen
  • Konstruktionsuntersuchungen
  • Energetische Bewertung von Gebäuden im Bestand
  • Schimmelbefall: Erkennung, Messtechniken, Ursachenanalyse und Behebung
  • Vermeidung von Wohngiften



Wie lange dauert und was kostet die Weiterbildung?

Die Gesamtkosten für das Intensivseminar "Bauwerksdiagnostik im Gebäudebestand" belaufen sich auf 240,- Euro. Der Lehrgang dauert 16 Unterrichtsstunden.

Johannes Mattner
Mitarbeiter Akademie des Handwerks

Telefon 0355 7835-555
Telefax 0355 7835-315
j.mattner--at--hwk-cottbus.de

WhatsApp Beratung

Telefon 0171 5534398



Wo findet die Weiterbildung statt?

Im Berufsbildungs- und Technologiezentrum der Handwerkskammer Cottbus.



 



Johannes Mattner

Johannes Mattner

Mitarbeiter Akademie des Handwerks

Altmarkt 17
03046 Cottbus
Telefon 0355 7835-555
Telefax 0355 7835-315
j.mattner--at--hwk-cottbus.de

Whatsapp
Altmarkt 17
03046 Cottbus
Telefon 0171 5534398