Belgische Vertriebspartner der Bauwirtschaft mit Schwerpunkt Bauelemente und Fertighäuser treffen Hersteller in Deutschland vom 24. - 26.10.2016

Deutschland ist Belgiens wichtigster Handelspartner. Dies gilt insbesondere auch für den Bausektor, der aufgrund des belgischen Bevölkerungswachstums und der Bestandsmodernisierung gute Absatzchancen für deutsche Unternehmen bietet. Die Kaufkraft und das Konsumverhalten der über 11. Mio. Belgier ist dem der Deutschen sehr ähnlich, zudem wird die Qualität deutscher Produkte und Dienstleistungen von unseren belgischen Nachbarn außerordentlich geschätzt. Für den erfolgreichen Absatz von erklärungsbedürftigen Produkten aus Deutschland an private oder gewerbliche Endkunden in Belgien bedarf es in der Regel der Einbindung von belgischen Partnern. Diese sollten im Sinne der deutschen Hersteller in der Lage sein, Endkunden und Projekte zu akquirieren, fachliche Ausünfte zu erteilen und bei Bedarf auch technische Unterstützung zu leisten. Vor diesem Hintergrund wird eine vom BMWi geförderte Reise potenzieller belgischer Vertriebs- und Geschäftspartner nach Deutschland organisiert, um geeignete deutsch-belgische Unternehmenskontakte zu ermöglichen. Direkte Kontaktmöglichkeiten bestehen anlässlich einer Informations- und Präsentationsveranstaltung am 24.10. in Bonn und individueller deutsch-belgischer Kontaktgespräche in Frechen am 26. Oktober 2016.

Die Veranstaltung wird im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) von der Deutsch-Belgisch-Luxemburgischen Handelskammer (AHK debelux) organisiert. Für die Teilnahme an der Veranstaltung wird kein Kostenbeitrag erhoben, jedoch ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Dolmetscher unterstützen die Gespräche. Bitte entnehmen Sie weitere Einzelheiten dem beigefügten Programm. Anmeldeschluss für interessierte deutsche Unternehmen ist der 17.10.2016. Kontakt und Anmeldung unter Deutsch-Belgisch-Luxemburgische Handelskammer | AHK debelux Frau Stefanie Heuer Avenue du Boulevard 21 1210 Brüssel Tel.: (+32) 2 206 67 51 E-Mail: heuer@debelux . Für eine Außenwirtschaftsberatung zum Standort Belgien sowie zu Fragen der Warenlieferungen und Dienstleistungserbringung in Belgien steht Ihnen Ihr Außenwirtschaftsberater gern zur Verfügung.