Ministerium für Wirtschaft und Europaangelegenheiten des Landes Brandenburg

Brandenburger Innovationspreis - Cluster Metall

Zur Stärkung der vorhandenen Innovationsfähigkeit und um die Innovatoren des Landes Brandenburg zu würdigen, wird durch das Ministerium für Wirtschaft und Europaangelegenheiten des Landes Brandenburg in diesem Jahr erstmalig der Brandenburger Innovationspreis Metall ausgelobt.

Die Wirtschaft ist zunehmend wissensabhängig, durch Innovationen wird die Attraktivität und Qualität der Standorte beeinflusst. Innovationen bilden den Unterschied zwischen einer aufblühenden oder stagnierenden Region. Zusätzlich bringen sie Arbeitsplätze und Wohlstand in die Region. Die Entscheidung über das Zukunftspotenzial oder die möglichen Chancen am Markt werden häufiger über die vorhandenen Innovationen getroffen.

Wer kann sich bewerben?

Bewerben können sich Unternehmen, Unternehmenskooperationen sowie Wissenschaftseinrichtungen im Verbund mit Unternehmen, die neue Produkte, Dienstleistungen, Verfahrenslösungen bzw. Geschäftsmodelle entwickelt haben. Im November wird auf der Clusterkonferenz der Sieger durch den Minister für Wirtschaft und Europaangelegenheiten des Landes Brandenburg geehrt.

Welche Voraussetzungen müssen erfüllt werden?

Voraussetzung für eine Bewerbung ist, dass die Verwertung der Innovation in Brandenburg erfolgt bzw. angestrebt wird (Produktion und Vermarktung). Pro Bewerber dürfen pro Jahr bis zu drei Bewerbungen eingereicht werden.

Was gibt es zu gewinnen?

Die Sieger erhalten eine Urkunde und eine Skulptur und sind berechtigt Ihre Marketingaktivitäten mit dem Logo "Brandenburger Innovationspreisträger/in" mit Angabe des Jahres zu unterstützen. Desweiteren winken den Siegern ein Preisgeld und ein Imagefilm, sowie weitere Marketingmaßnahmen. Insgesamt ist der Innovationpreis Brandenburg für das Cluster Metall mit 10.000 Euro dotiert.

Bewerbung und weitere Informationen

Bewerbungen sind schriftlich oder online bis zum 30. Mai 2014 (Poststempel) möglich. Weitere Informationen zum Wettbewerb finden Sie hier: http://innovationspreis.metall-brandenburg.de/startseite.html