Fragen und Antworten
onlinebewerbung - Fotolia
 

Corona: Fragen und Antworten

 
covid-19 Test

Hände waschen Corona

Erstattungsansprüche nach dem § 56 IfSG im Kontext der Corona-Pandemie

Das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) hat ein FAQ-Papier zu Ansprüchen auf Ersatz des Verdienstausfalls für Arbeitnehmer und Selbstständige nach § 56 Infektionsschutzgesetz (IfSG) veröffentlicht. Mit Blick auf die Corona-Pandemie zielt das BMG-Papier darauf ab, Anspruchsvoraussetzungen, Anspruchsumfang und sozialversicherungsrechtliche Fragestellungen der Vorschrift zu klären.


Friseur berät Kundin in einem Friseursalon.

Corona-Arbeitsschutz: Diese Regeln gelten in Friseursalons

Friseursalons sollten sich darauf vorbereiten, ab dem 4. Mai ihren Betrieb wieder aufzunehmen. Die Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst  und Wohlfahrtspflege (BGW) hat in Abstimmung mit dem Zentralverband des Friseurhandwerks einen Arbeitsschutzstandard für die Branche entwickelt. 


arbeit, steuerbescheid, mann, finanzamt, stress, grübeln, finanzbeamter, arbeitsplatz, suchen, überlegen, denken, unordnung, steuern, arbeiten, büro, buchhaltung, buchhalter, prüfen, steuerhinterziehung, akten, lesen, ordner, tisch, papierkrieg, beamter, unsicher, prüfung, unterlagen, papiere, rechnungen, schulden, finanzen, behörde, amt, bürokrat, unzufrieden, bilanz, abrechnung, akte, aktenordner, anwalt, bilanzbuchhalter, bilanzen, business, büroarbeit, büromaterial, erfolg, formular, formulare, geschäftlich

Bundesfinanzministerium liefert FAQ zu Corona

Das Bundesministerium der Finanzen (BMF) hat einen FAQ-Katalog zu steuerlichen Maßnahmen im Zusammenhang mit der Corona-Krise veröffentlicht. Zudem wurde mitgeteilt, dass Sonderzahlungen in Höhe von bis zu 1.500 Euro in 2020 steuer- und sozialversicherungsfrei bleiben können.


Corona Mann Fenster

Erste Lockerungen der Corona-Beschränkungen in Brandenburg beschlossen

Kita-Notbetreuung wird ausgeweitet / Schulen und Einzelhandel öffnen schrittweise

Brandenburg ist bei der Eindämmung des Coronavirus auf einem guten Weg und wird ab Montag (20.04.) schrittweise erste Beschränkungen lockern. Das Kabinett hat heute eine entsprechende Änderung der SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung beschlossen. Sie gilt bis längstens 8. Mai, wie die Staatskanzlei mitteilt.


Ausbildungsplatzsuche

Prüfungen

Corona Virus

Coronavirus: Was Sie als Arbeitgeber wissen sollten?

Das Coronavirus breitet sich weiter aus, Messen und Großveranstaltungen werden abgesagt. Für Unternehmer und deren Mitarbeiter stellt sich die Frage: Wie damit umgehen. Wir haben Fragen und Antworten für Sie zusammengestellt.