Marco2811 - Fotolia

Cottbus läuft für Toleranz und Demokratie

Der Stadtsportbund Cottbus lädt alle Sportvereine und interessierten Bürgerinnen und Bürger und Familien ein, gemeinsam am Sonntag, dem 16. Juni, ab 9.30 Uhr ein friedliches und sportliches Zeichen für Demokratie und Toleranz und gegen Fremdenfeindlichkeit und Gewalt zu setzen.

Fünf Personen einer Mannschaft laufen jeweils 1000 Meter im Eliaspark/Stadion der Freundschaft. Nachdem sich alle Starter eingetragen haben, werden die Zusammenstellungen der Mannschaften ausgelost.

Treffpunkt ist im Eliaspark bzw. am Haupteingang zum Stadion der Freundschaft. Der Staffellauf für Toleranz und Demokratie wird vom Lokalen Aktionsplan (LAP) der Stadt Cottbus unterstützt. Als Kooperationspartner ist die Handwerkskammer Cottbus an der Umsetzung des LAP-Planes beteiligt.

Ablauf:

9.30 Uhr: Erfassung und Anmeldung aller Teilnehmer startet
10 Uhr: Start des Bühnenprogramms
10.45 Uhr: Auslosung der Mannschaften und Ausgabe der Startnummern
11 Uhr: Start
12 Uhr: Siegerehrung Platz 1 - 6

Dabei sein ist alles! Jeder kann mitlaufen oder mitgehen.

Das Anmeldeformular finden Sie im Anhang als pdf-Download. Um einen reibungslosen Ablauf zu ermöglichen und lange Wartezeiten zu vermeiden, wäre es gut, wenn die Anmeldeformulare vorher ausgefüllt und am Sonntag nur noch abgegeben werden.

Bild für Relaunch 2017

Michel Havasi

Pressearbeit

Altmarkt 17
03046 Cottbus
Telefon 0355 7835-200
Telefax 0355 7835-283
havasi--at--hwk-cottbus.de