Werbefotografie Weiss

Das Handwerk sucht zum fünften Mal Germanys Power People

Das Deutsche Handwerksblatt und die Signal Iduna Gruppe suchen bereits zum fünften Mal attraktive Handwerkerinnen und Handwerker, die sich und ihren Beruf einem großen Publikum präsentieren möchten. Am 13. Juni geht es los. Jeder, der mitmachen will, kann dann sein Foto auf handwerksblatt.de/gpp hochladen (Voting und News auch via App für iPhone und Android).

Zeitgleich beginnt die Online-Abstimmung. Sie läuft bis zum 23. August. Danach lädt die Jury je 18 Kandidatinnen und Kandidaten zum großen Fotoshooting für den Handwerkskalender „Germany’s Power People 2014“ ein. Vom 5. bis 8. September werden die Teilnehmer in Düsseldorf von einem professionellen Fotografen ins rechte Licht gerückt.

Je zwölf weibliche und männliche Teilnehmer werden zum Kalenderstar für das nächste Jahr. Von ihnen schickt die Jury jeweils sechs in das Rennen um die begehrten Titel Miss und Mister Handwerk 2014. Zu Beginn des kommenden Jahres stellen das Deutsche Handwerksblatt, die Signal Iduna Gruppe, die IKK classic und Sage Software die Kandidaten vor. Bevor es auf der Internationalen Handwerksmesse in München ernst wird, können Fans, Freunde und Familie wieder per Online-Abstimmung ihre Favoriten unterstützen. Die endgültige Entscheidung fällt dann im März in München.

In der letzten Staffel holte Fleischermeister Matthias Weiland aus Doberlug-Kirchhain den Titel (siehe Foto).

Deutsches Handwerksblatt
Claudia Stemick
Auf’m Tetelberg 7
40221 Düsseldorf
Tel.: 0211/ 390 98 60
E-Mail: stemick@verlagsanstalt-handwerk.de
Internet: www.handwerksblatt.de/

Havasi

Michel Havasi

Pressearbeit

Altmarkt 17
03046 Cottbus
Telefon 0355 7835-200
Telefax 0355 7835-283
havasi--at--hwk-cottbus.de