eccolo - Fotolia

Einladung zur Veranstaltung "Die neue Betriebssicherheitsverordnung"

Die Betriebssicherheitsverordnung regelt Anforderungen an die Sicherheit und den Gesundheitsschutz von Beschäftigten bei der Verwendung von Arbeitsmitteln sowie an den Schutz anderer Personen ("Dritter") im Gefahrenbereich überwachungsbedürftiger Anlagen.

Die seit 2002 weitestgehend unveränderte Betriebssicherheitsverordnung wurde neu gefasst und ist am 1. Juni 2015 in Kraft getreten. Damit ergeben sich neue und geänderte Pflichten für den Arbeitgeber.

Die Industrie- und Handelskammer Cottbus in Kooperation mit der Handwerkskammer Cottbus bietet Ihnen die Möglichkeit, sich über die konzeptionell und strukturell neu gefasste Verordnung und die sich daraus ergebenden Änderungen zu informieren.

Wir möchten Sie daher herzlich einladen zu unserer Veranstaltung

Sicherheit und Gesundheitsschutz im Unternehmen - Revision der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV)
am 9. Juli 2015 von 15:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr,
in der Industrie- und Handelskammer Cottbus,
Seminarraum 6,
Goethestraße 1, 03046 Cottbus.

Herr Axel Kanitz vom Landesamt für Arbeitsschutz Regionalbereich Süd steht Ihnen als Referent im Anschluss gern auch für individuelle Fragen zur Verfügung.

Die Veranstaltung ist für Sie kostenlos. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Eine Anmeldung ist bis zum 7. Juli 2015 möglich.

Anmeldung und Programm oder unter www.cottbus.ihk.de , Dokumentennummer 13476600.

Wir hoffen auf Ihr Interesse und freuen uns auf Ihr Kommen.