Handwerkskammer Cottbus

Empfang 65. Geburtstag Vizepräsident Hans-Joachim Waury

Anlässlich des 65. Geburtstages des Vizepräsidenten Hans-Joachim Waury hatte die Handwerkskammer Cottbus zu einem Empfang in den Meistersaal eingeladen.
Im Namen der Landesregierung Brandenburg überbrachte der Staatssekretär des Innenministeriums Rudolf Zeeb die herzlichsten Glückwünsche.

Der Cottbuser Oberbürgermeister Frank Szymanski äußerte seinen Stolz über den Unternehmer Waury und bedankte sich für das außerordentliche Engagement. Zu den Geburtstagsgästen gehörten auch der Landrat des Oberspreewald-Lausitz-Kreises Siegurd Heinze, der Fraktionsvorsitzende der CDU im Landtag Brandenburg Prof. Dr. Michael Schierack sowie Kreishandwerksmeister, Innungsobermeister, Vertreter des Handwerks und Partner.

Zur Person

Seit 2002 ist Hans-Joachim Waury in der Vollversammlung aktiv – erst als stellvertretendes, seit 2006 als ordentliches Mitglied. Seit nunmehr sechs Jahren engagiert sich der dreifache Familienvater im Vorstand der Handwerkskammer Cottbus. Seit sechs Jahren ist er auch deren Vizepräsident. Besonders im Bereich der Ausbildung hat sich Hans-Joachim Waury große Verdienste erworben. Mehr als 70 Lehrlinge wurden im Betrieb ausgebildet. Für seine Leistungen bekam das Unternehmen den Ausbildungspreis der Landes und der Handwerkskammer Cottbus verliehen.