Entsendung von Arbeitnehmern nach Finnland

Ab sofort können Mitgliedsbetriebe der Handwerkskammer Cottbus auf ein weiteres kostenfreies Beratungsangebot ihres Außenwirtschaftsberaters zurückgreifen bzw. dieses in Form von Gruppen- oder Einzelberatungen anfordern. Diesmal geht es um Finnland und um das spezifische Thema „Entsendung von Mitarbeitern nach Finnland - Was muss ich als Handwerksunternehmen wissen und beachten?“ Die Teilnehmer an diesem Beratungsthema erhalten konkrete Informationen über die derzeitige Wirtschaftsentwicklung Finnlands, Schwerpunktbranchen mit Marktzugang sowie die rechtlichen Rahmenbedingungen bei Montageeinsätzen in Finnland. Seit wenigen Jahren sind die Regulierungen bei Arbeitnehmerentsendung nach Finnland durch die finnischen Behörden konkretisiert worden. Ab 2017 ist vorgesehen die Meldungen auf ein elektronisches Meldesystem umzustellen. Die Beratung dauert ca. 60 Minuten und kann auch im Unternehmen durchgeführt. Für die Buchung einer Beratung zu diesem Thema sowie zu weiteren Fragen der Außenwirtschaft Kontaktieren Sie einfach Ihren Außenwirtschaftsberater.