Jens Kurrar und Kai Schultchen, Geschäftsführer der Dörr GmbH Lübben, suchen teamfähige Meister oder Ingenieure für die Bauleitung von HSL-Anlagen. (v.l.n.r.)
Handwerkskammer Cottbus
Jens Kurrar und Kai Schultchen, Geschäftsführer der Dörr GmbH Lübben, suchen teamfähige Meister oder Ingenieure für die Bauleitung von HSL-Anlagen. (v.l.n.r.)

Erfolgreicher 2. Rückkehrertag "Komm zurück. Das Handwerk braucht dich!"

Den sonnenscheinreichen Ostersamstag nutzte Kai Schultchen, Geschäftsführer der Firma "Dörr GmbH Lübben", nicht für seine Familie, sondern um für Fachkräfte zu werben. Bereits ab 9 Uhr hatte er im Meistersaal der Handwerkskammer Cottbus die Präsentation aufgebaut. Sein Unternehmen sucht Ingenieure oder Meister, die den Bau von Heizungs-, Sanitär- und Lüftungsanlagen leiten und kalkulieren. Er wünscht sich von Bewerbern, dass Sie teamfähig sind und bietet eine Anstellung bereits ab Mai.

Gemeinsam mit seinem Geschäftsführer Jens Kurrar führt er das Lübbener Unternehmen seit 1994 und beschäftigt mittlerweile 25 Mitarbeiter. "Wir gehen flexibel und individuell auf Kundenwünsche ein, setzen dabei auf Qualität und Pünktlichkeit. Zufriedene Kunden sind uns wichtig. Dazu gehört für uns ein starkes Mitarbeiterteam", begründet Kai Schultchen sein Engagement am Samstag.

Rund 130 Besucher kamen am Samstag ins Kundenzentrum zum zweiten Rückkehrertag der Handwerkskammer Cottbus (HWK). Besonders junge Familien nutzen das Angebot um zu schauen, ob es eine Stelle als Fahrzeuglackierermeister, Raumausstatter oder Feinwerkmechaniker geben könnte. Die Agentur für Arbeit mit Oliver Fiedermann ergänzte den Rückkehrertag mit zusätzlichen Stellenangeboten, die über das Handwerk hinaus gehen und zurück in die Region locken.

"Die neuen Gesuche haben wir in unser Fachkräfteportal der Handwerkskammer Cottbus aufgenommen und hoffen, dass wir weitere erfolgreiche Rückkehrergeschichten schreiben können. Ein Blick in die Online-Fachkräftebörse lohnt sich: www.hwk-cottbus.de/fachkraefte" , erläutert Dr. Christoph Schäfer, Stellv. Hauptgeschäftsführer der HWK.

Bild Carsten Märländer
Altmarkt 17
03046 Cottbus
Telefon 0355 7835-124
Telefax 0355 7835-282
maerlaender--at--hwk-cottbus.de