--- 15.Berufsstartertag der Handwerkskammer Cottbus im Weltspiegel am 03. September 2016
Foto: Tino Schulz // www.schulz-tino.de
--- 15.Berufsstartertag der Handwerkskammer Cottbus im Weltspiegel am 03. September 2016

Festakt für neue Lehrlinge

Rund 500 neue Lehrlinge aus dem südbrandenburgischen Handwerk, deren Eltern und Ausbildungsbetriebe haben am Samstag den Berufsstartertag gefeiert. Bereits zum 15. Mal veranstaltete die Handwerkskammer Cottbus als einzige im Land das Event in dieser Form.

„Sie werden in Ihrer Lehrzeit Höhen und Tiefen erleben“, sagte Bauunternehmerin Corina Reifenstein, zwei Monaten Vizepräsidentin der Handwerkskammer Cottbus, in ihrer Rede im Weltspiegel. „Manchmal wird es Rückschläge geben, ab und zu müssen Sie Dinge tun, die nicht so angenehm sind und die Ihnen keinen Spaß machen. Das Wichtigste ist, dass Sie nicht aufgeben. Glauben Sie an sich, kämpfen Sie weiter. Es lohnt sich.“ Die Unternehmen suchen gut ausgebildete Fachkräfte.

Seit 1990 haben insgesamt mehr als 29.000 junge Menschen eine Lehre im Südbrandenburger Handwerk begonnen. In diesem Jahr sind es 510 (Stand 2. September). Für Kurzentschlossene gibt es noch freie Lehrstellen. Vor allen die Bereich Bau, Elektro und das Lebensmittelhandwerk haben noch freie Kapazitäten.

Drei Unternehmen wurden während der Veranstaltung für ihr besonderes Engagement mit dem Ausbildungspreis der Handwerkskammer ausgezeichnet. Dazu zählen die MFT Metall-Form-Technik GmbH (Kolkwitz), die Schmelling Automobile GmbH (Kolkwitz) sowie die Wärme + Wasser GmbH (Schlieben).

Bild für Relaunch 2017

Michel Havasi

Pressearbeit

Altmarkt 17
03046 Cottbus
Telefon 0355 7835-200
Telefax 0355 7835-283
havasi--at--hwk-cottbus.de

Mitarbeiterin Relaunch 2017

Veronika Martin

Pressearbeit

Altmarkt 17
03046 Cottbus
Telefon 0355 7835-105
Telefax 0355 7835-283
martin--at--hwk-cottbus.de