Presse
Marco2811 - Fotolia

Handwerk macht junge Leute fit für die Ausbildung

Gesundheit und Handwerk: Zwei Bereiche, die gut zueinander passen. Wie gut, davon können sich die Besucher der Messe "IMPULS" überzeugen. Am Stand der Handwerkskammer Cottbus (HWK) geht es sportlich zu. Jugendliche haben die Möglichkeit, an einem Fitness-Test teilzunehmen, den die Kammer gemeinsam mit dem Chakra - Gesundheitsstudio aus Cottbus anbietet. Darüber hinaus informieren die Kammermitarbeiter über insgesamt 120 Handwerksberufe und mögliche Auslandsaufenthalte in europäischen Ländern.

Termin:
Freitag, 11. und Samstag, 12. Januar 2013 täglich von 10 bis 17 Uhr Messezentrum Cottbus, Stand 3 C 003 Vorparkstraße 3, 03042 Cottbus

"Wir möchten mit unserer Aktion gezielt Jugendliche ansprechen und den Ehrgeiz und Spaß an einem kleinen sportlichen Wettkampf bei ihnen wecken", erklärt Knut Deutscher, Hauptgeschäftsführer der HWK, die Idee des Gesundheits-Tests. In Kraft-, Gleichgewichts- und Dehnungsübungen können die Messebesucher ihre Fitness unter Beweis stellen, wobei die drei sportlichsten Teilnehmer von der Handwerkskammer, dem Gesundheitsstudio sowie der Innungskrankenkasse Brandenburg und Berlin Preise erhalten.

Fit ins Berufsleben - dafür sorgen die Kammermitarbeiter vor Ort auch mit ihrem Beratungs- und Informationsangebot rund um Aus-, Weiterbildung und Aufstiegsqualifizierung. "Die Jugendlichen erfahren mehr über die vielfältigen Handwerksberufe und können mit Hilfe des Lehrstellenradars, der App für Smartphones, einen Blick in die Lehrstellenbörse werfen. Aber auch Handwerker, die sich für eine Meisterausbildung oder eine Aufstiegsqualifizierung interessieren, finden auf der Messe die richtigen Ansprechpartner", sagt Knut Deutscher. Nicht zuletzt trägt das Handwerk selbst zur Gesunderhaltung bei: Als Augenoptiker, Hörgeräteakustiker, Orthopädieschuhmacher oder Zahntechniker bieten sich in Südbrandenburg gute Karrierechancen für junge Leute.

Hintergrund:
Die Messe "IMPULS" ist die größte Bildungsmesse und Jobbörse im Land Brandenburg und findet in diesem Jahr zum zehnten Mal statt. Im Jahr 2012 kamen über 5.000 Besucher nach Cottbus, die sich für die Beratungs- und Informationsangebote rund um Ausbildung, Beruf und Karriere interessierten. Zielgruppen der Messe sind dabei (Um-)Schüler, Studenten, Berufseinsteiger, Arbeitnehmer, Existenzgründer, Unternehmer und Führungskräfte. Mehr Informationen zur "IMPULS" gibt es im Internet unter www.impuls-cb.de.

André Schellhase
Altmarkt 17
03046 Cottbus
Telefon 0355 7835-141
Telefax 0355 7835-315
schellhase--at--hwk-cottbus.de