Schweizer GmbH Guhrow

HandWerker: Baugewerbe punktet mit Fachkompetenz

Ein neues Eigenheim? Energetische Sanierungsmaßnahmen am bestehenden Gebäude? Ohne das Baugewerbe mit seinen Gewerken wären Planung und Umsetzung kaum zu realisieren. Wie groß das Interesse der Kunden an baulichen Veränderungen ist, wird auf der 24. Handwerkerausstellung in der Messe Cottbus deutlich. An 50 von über 260 Ständen können sich die Besucher vom breiten Leistungsspektrum des Bauhandwerks überzeugen – darunter auch am Stand der Schweizer GmbH aus Guhrow.

"Bürger aus der Region kennen uns vielleicht von den Gerüsten, die sie im Stadtbild wahrnehmen. Doch das ist nur eine Sparte unseres Firmenprofils", sagt Maler- und Lackierermeisterin Lisa Schweizer. Das mittelständische Handwerksunternehmen aus Guhrow mit 70 Mitarbeitern ist auf individuelle Trockenbaulösungen, Komplettsanierungen von Wohn- und Geschäftsgebäuden sowie kreative Maler- und Stuckarbeiten spezialisiert. "Wir möchten den Fokus stärker auf individuelle Kundenberatung und -aufträge legen. Die Ausstellung bietet uns dabei eine gute Möglichkeit für eine persönliche Kontaktaufnahme."

Zukunftsorientiert und modern: Ein großes Thema der Handwerkerausstellung ist die energetische Sanierung. Naturbelassene Materialien, kombinierte Heizsysteme und effektive Wärmedämmung werden für Wohnungs- und Eigenheimbesitzer immer wichtiger. "Der Wärmeverlust bei unzureichend gedämmten Objekten schlägt sich im erhöhten Bedarf an Heizenergie nieder.

Mit der richtigen Dämmung können bis zu 40 Prozent der Kosten gesenkt werden", weiß Lisa Schweizer. Ob Holzfaser, Kork, Hanf, Schilf oder Mineralschaum – es stehen die unterschiedlichsten Dämm-Materialien zur Verfügung. Für die Kunden bedeutet das eine große Wahl. Auch hier steht das Baugewerbe beratend zur Seite.

"Um den Kunden eine Vorstellung zu geben, wie ihr Haus nach einer Fassadengestaltung aussieht, fotografieren wir das Objekt und unterlegen das Bild mit den verschiedenen Farbgestaltungsmustern. Das vermittelt einen Eindruck, wie das Objekt danach aussieht und hilft bei der Entscheidung", erläutert die Maler- und Lackierermeisterin.

Terminhinweis:
Die 24. HandWerker öffnet ihre Türen am: 25. und 26. Januar 2014, täglich von 10 bis 18 Uhr, Messe Cottbus, Vorparkstraße 3, 03042 Cottbus. Alle teilnehmenden Betriebe der Handwerkerausstellung gibt es online unter: www.handwerkerausstellung.de

Veronika Martin

Pressearbeit

Altmarkt 17
03046 Cottbus
Telefon 0355 7835-105
Telefax 0355 7835-283
martin--at--hwk-cottbus.de