SHK regional, Imagekampagne
handwerk.de

Im Handwerk zu arbeiten ist cool

Handwerkskammer Cottbus wirbt mit Stolz auf das Handwerk vor 41 Schulen

Unter der Frage „Und? Was hast du heute gemacht?“ ruft das Handwerk ab 8. Juni ganz Deutschland auf, sich mit der beruflichen Erfüllung auseinander zu setzen. Stellvertretend für alle Handwerker zeigen Sandra (SHK-Anlagenmechanikerin), Christoph Hanke (Maler und Lackierer) sowie  Daniel Otto (Tischler), worin sie ihre Erfüllung im Beruf finden. Kurz vor Ferienbeginn wirbt die Handwerkskammer Cottbus mit dem Motiv vor Schulen im Kammerbezirk, um auf die zahlreichen freien Lehrstellen aufmerksam zu machen.

Gleichzeitig läuft die bundeweite Kampagne. Die Motive sind vom 8. Bis 30. Juni an mehr als 6.000 Orten als Großplakate, Megalights, Infoscreens oder Busbeklebungen zu sehen.

Sandra Hunke (25), SHK-Anlagenmechanikerin (eines der drei Gesichter der Imagekampagne): "Es kommt keine Langeweile in meinem Beruf auf. Ich  lerne täglich Neues, das ist spannend. Das Besondere im Handwerk ist, dass der Beruf Türen öffnen kann und Perspektiven schafft. Zusammen mit der Imagekampagne möchte ich dem Nachwuchs zeigen: Im Handwerk arbeiten ist cool!“



VIDEO DER SCHÖNSTEN MOMENTE – MACHEN SIE MIT!

Der letzte Schliff an der Karosse, das Aufschließen des eigenen Friseursalons, das Richtfest des Kindergartens – solch besondere Momente kennen sicherlich auch Sie als Handwerker. Es sind Situationen, für die Handwerker alles geben, die Sie stolz machen und in Erinnerung bleiben. Genau diese Geschichten möchte das Handwerk für eine große Videobotschaft anlässlich des Tag des Handwerks sammeln. Machen Sie mit!

 

  • Für welchen Moment geben Sie alles? – Beantworten Sie die Frage in einem kurzen Video (5 bis max. 15 Sekunden) allein oder mit Kollegen.
  • Wichtiger Hinweis: Nehmen Sie das Video im Querformat vor einem ruhigen Hintergrund auf. Achten Sie darauf, dass es keine störenden Hintergrundgeräusche gibt.
  • Laden Sie das Video über das Online-Formular unter https://handwerk.de/fuer-diesen-moment hoch. In dem Formular bestätigen Sie kurz, dass das Video auf den Online- und Social-  Media-Präsenzen des Handwerks sowie für Pressezwecke genutzt werden darf.

Aus allen eingesendeten Geschichten lassen wir eine Videobotschaft wachsen. Geschichte um Geschichte. Am Ende zeigt das Video nicht nur die vielfältigen Glücksmomente im Handwerk. Die Zuschauer erleben auch, mit welcher Leidenschaft die rund 5 Millionen Handwerker tätig sind und die Gesellschaft am Laufen halten.



SHK regional, Imagekampagne
handwerk.de

 Erklärfilm zur Kampagne

Sie wollen wissen, wie Sie die Imagekampagne des Handwerks für sich einsetzen können? Der neue Film zeigt Ihnen, welche Möglichkeiten es gibt.





Veronika Martin
Pressearbeit

Telefon 0355 7835-105
Telefax 0355 7835-283
martin--at--hwk-cottbus.de