stetsko_shutterstock

Innovationstag Metall in Großräschen

Zukunftsorientierte Impulse für Ihr Unternehmen

Schweißsysteme werden intelligenter, vernetzter und noch schneller. Wer den Anschluss nicht verpassen will, sollte sich den 29. Mai im Terminkalender notieren. Ab 16.30 Uhr werden in den Schweißwerkstätten im Lehrbauhof in Großräschen innovative Systeme vorgestellt.

Ein Schwerpunkt ist die MIG/MAG-Schweißgeräteplattform TPS/i der Firma Fronius. Anwender profitieren den Angaben nach von individuell anpassbaren und auch im Nachhinein erweiterbaren Geräten, die sich durch hohe Intelligenz und umfangreiche Kommunikationsfunktionen auszeichnen. Sie sind dadurch einfach bedienbar, universell einsetzbar und nahezu unbegrenzt leistungsfähig.

Weitere Neuheiten werden auf den Feldern Dokumentation und Datenanalyse, Smart View und vernetzte Schweißsysteme vorgestellt.

Der Auftakt der Veranstaltung aber wird vom Arbeitsschutz geprägt. : „Luft als Lebensmittel“,  Innovative Lösungen zu Raumluftabsaugungen und gesetzliche Regelungen“ heißt das Thema eines Vortrages von der Schweiß- und Umwelttechnik GmbH aus Bernau

 

Termin

2. Innovationstag Metall

29. Mai 2017, ab 16.30 Uhr

Ort

Lehrbauhof Großräschen

Werner-Seelenbinder-Straße 24, 01983 Großräschen

 

Anmeldung 

Sylvia Ast freut sich auf Ihre formlose Anmeldung.

 

Ast
Schorbuser Weg 2
03051 Cottbus
Telefon 0355 59015-13
Telefax 0355 59015-55
ast--at--hwk-cottbus.de