GHM

Internationale Handwerkermesse gestartet

Die Internationale Handwerksmesse 2016 ist eröffnet. Sie vereint Aussteller aus 32 Ländern. Insgesamt präsentieren sich auf dem Messegelände München bis 1. März über 1.000 Aussteller aus mehr als 60 Gewerken.

Als Leitmesse des Handwerks zeigt die Internationale Handwerksmesse immer wieder neue Entwicklungen auf. In diesem Jahr sind Digitalisierung und Handwerk 4.0 Schwerpunktthemen. Denn durch technische Veränderungen entwickelt sich auch das Handwerk weiter. Die Messe zeigt Best-Practice-Beispiele von Betrieben, die mit außergewöhnlichen Produkten, besonderem Service und innovativen Ideen bei den Kunden punkten – und neue gewinnen.

Auf der Messe zu sehen sind Meisterstücke und Meisterwerke, vom handwerklich gefertigten Schmuck bis zur maßgeschneiderten Mode, von Smart-Home-Anwendungen bis zu individuellen Designermöbeln, von der Inneneinrichtung bis zum Holzbau. Vorzeigeunternehmen aus ganz Deutschland sind beispielsweise auf dem „Land des Handwerks“ vereint. In diesem Jahr besucht diese Fläche erstmalig auch Bundeskanzlerin Angela Merkel.

Den Liveticker von der Handwerkskammer Cottbus, finden Sie auf unserer facebook Seite.

Dr. Heiko Vesper

Beauftragter f├╝r Innovation und Technologie

Cottbuser Straße 53
15711 Königs Wusterhausen
Telefon 03375 2525-63
Telefax 03375 2525-62
vesper--at--hwk-cottbus.de