Berufsstartertag 2013
HWK Cottbus

Kammer begrüßt 450 neue Lehrlinge mit einem Festakt

450 Jugendliche beginnen mit dem Start des Ausbildungsjahres einen neuen Lebensabschnitt im Handwerk. Als einzige brandenburgische Kammer bietet die Handwerkskammer Cottbus (HWK) einen Berufsstartertag, um diesen Schritt gebührend zu feiern. Eingeladen sind alle Nachwuchshandwerker, ihre Eltern und die Vertreter der Ausbildungsbetriebe.

Ehrengast der diesjährigen Veranstaltung ist Dr. Martina Münch, Ministerin für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg.

Termin:
Samstag, 6. September, 11 Uhr
Weltspiegel Cottbus, großer Kinosaal
Rudolf-Breitscheid-Straße 78, 03046 Cottbus

Ob Kfz-Mechatroniker, Maurer oder Friseur: 450 Jugendliche haben sich in diesem Jahr für eine Lehre im südbrandenburgischen Handwerk entschieden. "Die insgesamt66 möglichen Ausbildungsberufe bieten jungen Menschen gute Chancen, sich zu entfalten, da ihnen auch nach der Lehre zahlreiche Aufstiegsmöglichkeiten zur Verfügung stehen", sagt Karsten Drews, Vizepräsident der Handwerkskammer Cottbus. "Die Auszubildenden schätzen am Handwerk, dass sie nach der Arbeit sehen, was sie am Tag geschafft haben. Dieser Stolz auf das Geleistete lässt sich in kaum einer anderen Branche finden", so der Kraftfahrzeugtechnikermeister.

Engagierter und gut ausgebildeter Nachwuchs: Die Suche nach geeigneten Fachkräften beschäftigt das Handwerk schon heute. "Rund 5.000 Betriebe müssen in den nächsten zehn Jahren an eine Nachfolge-Generation übergeben werden", so Karsten Drews und ergänzt: "Mit einer erfolgreichen Ausbildung legen die angehenden Handwerker den Grundstein für ihre Karriere und spätere Führungspositionen."

Den festlichen Auftakt für diesen Weg stellt der Berufsstartertag in Cottbus dar. Neben der Begrüßung der neuen Lehrlinge durch Vertreter aus Wirtschaft und Politik, wird an diesem Tag außerdem der Ausbildungspreis an verschiedene regionale Unternehmen verliehen.

Zum 13. Berufsstartertag sind auch Medienvertreter herzlich eingeladen.

Hintergrund:
Seit mittlerweile 13 Jahren veranstaltet die Handwerkskammer Cottbus den Berufsstartertag. Er findet jährlich zu Beginn des neuen Ausbildungsjahres statt.

Auch für Kurzentschlossene ist es noch möglich, mit einer Ausbildung im Handwerk zu beginnen. In der Lehrstellenbörse der Handwerkskammer Cottbus finden sich derzeit noch rund 400 freie Ausbildungsplätze: www.hwk-cottbus.de/lehrstellen

Bild Martina Schaar

Martina Schaar

Koordinatorin berufliche Bildung

Altmarkt 17
03046 Cottbus
Telefon 0355 7835-158
Telefax 0355 7835-286
schaar--at--hwk-cottbus.de

Frank-Holger Jäger HWK Cottbus

Frank-Holger Jäger

Passgenaue Besetzung

Altmarkt 17
03046 Cottbus
Telefon 0355 7835-170
Telefax 0355 7835-284
jaeger--at--hwk-cottbus.de