S. Pick

Leidenschaft verbindet im Handwerk und beim Fußball

Am deutschlandweiten 5. "Tag des Handwerks" begeht die Handwerkskammer Cottbus (HWK) traditionell auch den "Tag des Meisters". Zur Festveranstaltung in der Stadthalle Cottbus sind mehr als 800 Handwerker mit ihren Familien eingeladen, um gemeinsam zu feiern und sowohl Silberne Meister als auch Jungmeister und Betriebswirte des Handwerks zu ehren. Als Ehrengast wird Fußballexperte Reiner Calmund erwartet, der den Anwesenden zeigt, dass das Handwerk und der beliebte Ballsport mehr gemeinsam haben, als gedacht.

Termin:
Samstag, 19. September, 11 Uhr
Stadthalle Cottbus
Berliner Platz 6, 03046 Cottbus

"Leidenschaft ist das beste Werkzeug" – Unter diesem Motto steht der diesjährige "Tag des Handwerks", an dem alle Handwerksbetriebe mit ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Mittelpunkt stehen. Neben der Leidenschaft für den Beruf braucht es als Rüstzeug "Teamgeist, Technik, Disziplin und Durchsetzungsvermögen", macht Reiner Calmund deutlich, der darin auch die Verbindung zum Fußball sieht: "Handwerker müssen wie Fußballspieler akkurate Arbeit abliefern. Vom Pass, über die Flanke bis zum Torschuss – alles muss genau sein, um Erfolg zu bringen."

Diese Taktik haben sich auch 499 Unternehmensgründer aus dem Kammerbezirk der HWK zu Herzen genommen, die in diesem Jahr auf eine 25-jährige Erfolgsgeschichte zurückblicken können. Zum "Tag des Meisters" werden sie dafür geehrt, dass sie im Wendejahr 1990 den Mut zur Selbstständigkeit bewiesen und ihre Handwerksbetriebe auch durch schwierige Zeiten geführt haben. Darüber hinaus erhalten 123 Meister, die vor 25 Jahren ihre Meisterausbildung abgeschlossen haben, ihren Silbernen Meisterbrief.

Ganz am Anfang ihrer Meisterlaufbahn stehen 146 Jungmeister, die in diesem Jahr die Meisterprüfung absolviert haben und im Rahmen der Festveranstaltung offiziell ihre Urkunden erhalten. Sie treten damit in die Fußstapfen von mehr als 7.000 Frauen und Männern, die seit 1990 in 18 Gewerken ihren Meisterabschluss erworben haben. Neben ihnen stehen auch zwölf weitere Handwerker auf der Bühne, die eine Aufstiegsfortbildung gemacht haben und sich nun Betriebswirt des Handwerks nennen dürfen.

Hintergrund zum 5. "Tag des Handwerks":
Den "Tag des Handwerks" gibt es seit 2011 auf Initiative der Handwerkskammern und Verbände. Eine Übersicht zu allen Veranstaltungen und Aktionen gibt es unter www.handwerk.de

Eine Aufstellung aller Auszeichnungen stellen wir Medienvertretern gern auf Anfrage zur Verfügung.

Mitarbeiterin Relaunch 2017

Veronika Martin

Pressearbeit

Altmarkt 17
03046 Cottbus
Telefon 0355 7835-105
Telefax 0355 7835-283
martin--at--hwk-cottbus.de

Bild für Relaunch 2017

Michel Havasi

Pressearbeit

Altmarkt 17
03046 Cottbus
Telefon 0355 7835-200
Telefax 0355 7835-283
havasi--at--hwk-cottbus.de