Kettensägenschein,Motorkettensäge,Kettensäge
Tobias-Arhelger_shutterstock

Motorkettensägenschein - Kettensägenschein

Kettensägenschein gemäß Modul A/B nach DGUV-214-059

Die Motorkettensäge ist ein weit verbreitetes Arbeitsgerät. Sie wird von Handwerkerkern, Profis wie auch zunehmend von "Hobbysägern", z.B. zur Brennholzaufbereitung genutzt. Mit Recht zählen die Unfallverhütungsvorschriften der Berufsgenossenschaft sowie die Unfallkassen die Arbeit mit der Motorkettensäge zu den "gefährlichen Arbeiten". 

Die fachgerechte Handhabung einer in jeder Hinsicht voll einsatzbereiten Motorkettensäge trägt dazu bei, dass körper- und gesundheitsschonend gearbeitet werden kann. Entgegen des verbreiteten 1-Tages-Workshop berechtigt Sie dieser Schein, bundesweis Baumfällarbeiten durchzuführen und nicht nur liegende Bäume auszuästen. Die Anerkennung bei der Forstwirtschaft ist gewährleistet.



Der Kurs "Arbeitssicherheit Baum I" vermittelt die erforderliche Fachkunde beim Umgang mit der Kettensäge für Personen, die Forst-, Baumfäll- oder -pflegearbeiten durchführen möchten. Diese Fachkunde, einschl. dem theoretischen und praktischen Teil, vermitteln wir bei uns, so dass der Kettensägekurs der AS Baum I entspricht und auch gewerblich nutzbar ist.



Der Motorkettensägenschein wird gemäß Modul A/B nach DGUV-214-059 geschult und abgenommen.

"Entgegen des verbreiteten 1-Tages-Workshop berechtigt Sie dieser Schein, bundesweit Baumfällarbeiten durchzuführen und nicht nur Gefällte zu zersägen [...]"





Wann findet die Weiterbildung "Kettensägenschein" statt?

Termin(e) Kettensägenschein | Anmeldung

auf Anfrage

Wir koordinieren zur Zeit weitere Termine. Bekunden Sie ihr Interesse und wir melden uns sobald diese feststehen.

Elisa Kruschel
Beraterin

Telefon 0355 7835-262
Telefax 0355 7835-315
kruschel--at--hwk-cottbus.de

WhatsApp Beratung

Telefon 0171 5534398

Garantierter Kursstart

Kleine Lerngruppen. Mehr Erfolg. Garantierter Kursstart.

Für alle, die mit Weiterbildung ihre Handlungsfähigkeit im Job erweitern wollen, bietet die Handwerkskammer Qualifizierungsmöglichkeiten auf höchstem Niveau. Damit Bildungshungrige auch bei geringen Anmeldezahlen Know-how zum Wunschtermin tanken können, starten wir viele Kurse auch mit wenigen Teilnehmern. Dafür kalkulieren wir in Absprache mit unseren Kursinteressenten neu. Das heißt, Sie müssen vielleicht etwas mehr investieren, profitieren aber von individueller Betreuung und noch besserem Lernerfolg.
 

 



Was sind die Inhalte der Weiterbildung "Sicherer Umgang mit Motorkettensägen" ?

  • Arbeitsschutz
  • Arbeitsgeräte und Maschinen
  • Arbeitstechniken und Arbeitsverfahren
  • Praktische Unterweisung

Bringen Sie zum Kurs Ihre persönlichen Schnittschutzhosen, Helm und Gehörschutz mit. 



Wie lange dauert und was kostet die Weiterbildung?

Die Gesamtkosten für Weiterbildung belaufen sich auf 575,- Euro. Der Lehrgang dauert 40 Unterrichtsstunden.

Elisa Kruschel
Beraterin

Telefon 0355 7835-262
Telefax 0355 7835-315
kruschel--at--hwk-cottbus.de

WhatsApp Beratung

Telefon 0171 5534398



Wo findet das Intensivseminar statt?

Im Lehrbauhof Großräschen der Handwerkskammer Cottbus



  



Gräubig

Elisa Kruschel

Beraterin

Altmarkt 17
03046 Cottbus
Telefon 0355 7835-262
Telefax 0355 7835-315
kruschel--at--hwk-cottbus.de

Johannes Mattner
Altmarkt 17
03046 Cottbus
Telefon 0355 7835-555
Telefax 0355 7835-315
j.mattner--at--hwk-cottbus.de

Whatsapp
Altmarkt 17
03046 Cottbus
Telefon 0171 5534398