Montage Corona Virus
Montage HWk/wavebreakmedia/shutterstock
 

News zum Coronavirus

 
Symbolbild Testen Corona

Bundesweite Notbremse soll kommen

Unternehmen müssen Tests anbieten / Kritik aus dem Handwerk

Überschreitet ein Landkreis oder eine kreisfreie Stadt eine Inzidenz von 100, sollen dort künftig bundeinheitlich festgelegte, zusätzliche Maßnahmen das Infektionsgeschehen bremsen. Darauf hat sich das Bundeskabinett verständigt. Bundestag und Bundesrat müssen noch zustimmen. 


Corona Frau mit Maske

Cafe Kaffee trinken Corona

Corona: Mehr Unterstützung für das Lebensmittelhandwerk

Überbrückungshilfen wurden angepasst

Bäckereien und Konditoreien und Fleischer können mit dem Gastrobereich nun doch November- und Dezemberhilfen beantragen. Die Überbrückungshilfe wurde entsprechend geändert. Hier kommen die Details.


Corona Symbolbild Testen

Neue Corona-Regeln: Das gilt in Brandenburg ab 1. April

Verschärfte Maßnahmen beim Testen / Vorerst keine Modellprojekte

Die brandenburgische Landesregierung hat neue Corona-Regeln verabschiedet. Verändert wurde: Arbeitgeber haben auf der Grundlage eines individuellen Testkonzepts sicherzustellen, dass alle Beschäftigte mindestens an einem Tag pro Woche einen Corona-Test (Schnell- oder Selbsttest) absolvieren können.


Corona Symbolfoto Arbeit und Maske

Förderung der Ausbildungsprämie verlängert und ausgeweitet

Bund verlängert Programm "Ausbildungsplätze sichern" / Mehr Unternehmen antragsberechtigt

Nach der zweiten Änderung der Ersten Förderrichtlinie zum Bundesprogramm werden Ausbildungsverhältnisse gefördert, die ab dem 1. Juni 2021 bis 15. Februar 2022 beginnen. Hinweis: Es zählt nicht das Datum des Vertragsabschlusses, sondern wann das Ausbildungsverhältnis startet. 


Symbol Testen

Übersicht zu kostenfreien Corona-Schnelltests in Brandenburg

Seit dem 8. März 2021 haben alle Bürger ohne Symptome die Möglichkeit, sich im Rahmen der Verfügbarkeit von Testkapazitäten mindestens einmal pro Woche kostenfrei auf das Coronavirus SARS-CoV-2 testen zu lassen (Bürgertests). Dafür wurden und werden im ganzen Land Brandenburg zahlreiche Schnellteststationen eingerichtet. Eine Übersicht bietet die neue Internetseite  https://brandenburg-testet.de


Symbolbild Corona Beschlüsse

Corona-Testangebote für Handwerksbetriebe

Arbeitgeber müssen ihren Beschäftigten künftig Corona-Tests anbieten. Die Bundesregierung verlängert die Corona-Arbeitsschutzverordnung bis zum 30. Juni 2021 und ergänzt sie um eine entsprechende Verpflichtung.


Symbolbild Corona Beschlüsse

Lkw-Maut wird 2018 ausgeweitet

Polen

Polen und Bulgarien werden Hochinzidenzgebiete

Negativer PCR-Test für Einreise nötig

Angesichts stark steigender Corona-Infektionszahlen stuft die Bundesregierung Polen als Hochinzidenzgebiet ein. Ab Sonntag, 21. März 2021, ist die Einreise nur noch mit einem negativen PCR-Test erlaubt. Das gab das Robert Koch-Institut (RKI) bekannt.


Symbolbild Testen Corona

Verschärfte Festlegung zur Eindämmung der Corona-Pandemie

Körpernahe Dienstleistungen bleiben geöffnet

Für Brandenburgs Kreise und kreisfreie Städte gilt ab Montag eine verschärfte Festlegung zur Eindämmung der Corona-Pandemie: Sobald dort der 7-Tage-Inzidenzwert von 100 an drei aufeinanderfolgenden Tagen überschritten wird, müssen regional Einschränkungen für mindestens 14 Tage vorgenommen werden. Körpernahe Dienstleistungen bleiben geöffnet, so die Landesregierung.


Podiumsdiskussion Mittelstandsinitiative

Corona: Mittelstandsinitiative Cottbus lässt nicht locker

Aufforderung an Politik, gemeinsam Verbesserungen zu erreichen

„Wir sind noch nicht da, wo wir hinwollen.“ Das sagt Unternehmer Thomas Knott. Seit Januar kämpft er gemeinsam mit anderen Unternehmern in der von ihm mitgegründeten Mittelstandsinitiative Cottbus um Verbesserungen im Umgang mit der Corona-Pandemie.


Recht

Geringerer Urlaubsanspruch bei Kurzarbeit "Null"

Arbeitnehmer erwerben für die Zeiträume, in denen sie wegen Kurzarbeit „Null“ durchgehend nicht gearbeitet haben, keine Urlaubsansprüche. Da die Arbeitspflicht während dieser Zeit aufgehoben ist, entstünden auch keine Urlaubsansprüche.


Arbeitsschutz Friseure Corona

Altmarkt Cottbus Verkehrskonzept

Wegen Corona: Stadt Cottbus entlastet Unternehmen

Die Stadt Cottbus entlastet die Gewerbetreibenden und erlässt auch in diesem Jahr die Sondernutzungsgebühren für Terrassen und Warenauslagen. Dazu ist lediglich ein Antrag auf Gebührenerlass zusammen mit dem Antrag auf Sondernutzung zu stellen. Ein entsprechendes Formular wird unter  www.cottbus.de hinterlegt.


justitia, justiz, gerechtigkeit, waage, waagschale, schale, figur, statue, frankfurt, römer, metall, denkmal, gericht, ausgleichen, arm, halten, himmel, gerichtsverhandlung, verhandlung, gesetz, gesetze, legislative, jura, paragraph, staat, verteidigung, anklage, urteil, richter, rechtsanwalt, frau, justice, law, scale, balance, sky

Saarland: Gericht kippt Teil der Beschränkungen im Einzelhandel

Das Oberverwaltungsgericht des Saarlandes hat eine wesentliche Vorschrift zur Beschränkung des Einzelhandels am Mittwoch vorläufig außer Vollzug gesetzt. Dabei geht es um die Pflicht zur vorherigen Terminbuchung und die Beschränkung auf einen Kunden pro 40 Quadratmeter Verkaufsfläche, die in zahlreichen Geschäfte derzeit gilt. 


Polen Europäische Union

Quarantäneverordnung für Einreisende und Reiserückkehrer verlängert

Zusätzliche Ausnahmen für Grenzpendler und Saisonarbeiter

Die Landesregierung hat eine Aktualisierung der Quarantäneverordnung beschlossen. Sie gilt seit dem 11. März bis einschließlich 2. April. Einreisende nach Brandenburg müssen demnach weiterhin geltende Anmelde-, Test- und Quarantänepflichten berücksichtigen.


Symbolbild Corona Beschlüsse

Arbeitsschutz Friseure Corona

Umsetzung der Vorgaben für Friseursalons ab dem 1. März 2021

Nach Auskunft des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales sind für Friseursalons, die die vorgeschriebene Mindestfläche von 10 m² pro Person nicht umsetzen können, praxisorientierte Lösungen durch das Ergreifen weiterer Arbeitsschutzmaßnahmen möglich.


Corona Frau mit Maske

Cottbus legt Plan für ein Leben mit Corona vor

Mit der zweiten Infektionswelle und trotz der erstmals nachgewiesenen Mutationen greift der Gedanke Raum, dass wir noch lange mit dem Virus und seinen Veränderungen leben müssen. Es geht also neben der Eindämmung der Verbreitung immer stärker auch um die Möglichkeiten eines normalen Lebens trotz der Bedrohung durch das Virus.


Symbol Corona Neustarthilfe

Programm Corona-Neustarthilfe angelaufen

Soloselbstständige können Anträge stellen

Mit der Neustarthilfe werden Soloselbständige unterstützt, deren wirtschaftliche Tätigkeit im Förderzeitraum 1. Januar bis 30. Juni 2021 Corona-bedingt eingeschränkt ist. Sie ergänzt die bestehenden Sicherungssysteme, wie z.B. die Grundsicherung. Die Neustarthilfe wird nicht auf die Leistungen der Grundsicherung angerechnet.


Arbeitsschutz Friseure Corona

Berufsgenossenschaft passt Arbeitsschutz für Friseure an

Die Berufsgenossenschaft hat den SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandard für das Friseurhandwerk an die neuen Bundesregeln angepasst. Die grundsätzlichen Anforderungen an Reinigung und Hygiene in Friseursalons und Barbershops werden vorausgesetzt und nicht gesondert ausgeführt.


auswertung, finanzen, taschenrechner, papier, stift, abschreibung, buchhaltung, bilanzierung, arbeit, arbeiten, betriebswirtschaftlich, betriebswirtschaftliche, bilanz, blatt, budget, buero, business, daten, datenmengen, erfolgreich, ergebnis, geld, geschäft, gewinn, handel, kontostand, markt, nummern, office, profit, prozent, rechnen, rechner, rechnung, report, saldo, statistische, tasten, umsatz, kugelschreiber, verdienst, verlust, büromaterial, makro, nahaufnahme, steuern, steuererklärung, zahlen, ziffern, kosten

Befreiung von Umsatzsteuer- Sondervorauszahlung 2021

Corona-Maßnahme soll betroffenen Unternehmen Liquidität sichern

Bund und Länder haben sich auf die Neuauflage einer steuerlichen Erleichterung für jene Unternehmen verständigt, die von den Eindämmungsmaßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie wirtschaftlich unmittelbar und nicht unerheblich negativ betroffen sind.


Hände waschen Corona

Neue Corona-Arbeitsschutzverordnung

Fragen und Antworten

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales hat eine neue Corona-Arbeitsschutzverordnung vorgestellt. Es braucht insbesondere am Arbeitsplatz zusätzliche Maßnahmen, um den Gesundheitsschutz der Beschäftigten zu gewährleisten und um Betriebe weiter offen halten zu können, wie angekündigt wurde. Hier kommen die Details.


Kindergarten

Bürokratie

"Corona-Dokumentation": Gut gerüstet bei zukünftigen Betriebsprüfungen und Nachschauen

Seit Beginn der Corona-Pandemie sehen sich Betriebe mit behördlichen und regional unterschiedlichen Auflagen konfrontiert, die sich gravierend auf betriebliche Abläufe und damit auf Chancen zur Erzielung von Einnahmen auswirken. Im Rahmen von Betriebsprüfungen oder Nachschauen führt dies zwangsläufig zu „Auffälligkeiten“ und entsprechenden Nachfragen.


Ausbilder Elektro

arbeit, steuerbescheid, mann, finanzamt, stress, grübeln, finanzbeamter, arbeitsplatz, suchen, überlegen, denken, unordnung, steuern, arbeiten, büro, buchhaltung, buchhalter, prüfen, steuerhinterziehung, akten, lesen, ordner, tisch, papierkrieg, beamter, unsicher, prüfung, unterlagen, papiere, rechnungen, schulden, finanzen, behörde, amt, bürokrat, unzufrieden, bilanz, abrechnung, akte, aktenordner, anwalt, bilanzbuchhalter, bilanzen, business, büroarbeit, büromaterial, erfolg, formular, formulare, geschäftlich

Bundesfinanzministerium liefert FAQ zu Corona

Das Bundesministerium der Finanzen (BMF) hat einen FAQ-Katalog zu steuerlichen Maßnahmen im Zusammenhang mit der Corona-Krise veröffentlicht. Zudem wurde mitgeteilt, dass Sonderzahlungen in Höhe von bis zu 1.500 Euro in 2020 steuer- und sozialversicherungsfrei bleiben können.