Montage Corona Virus
Montage HWk/wavebreakmedia/shutterstock
 

News zum Coronavirus

 
Pendler Polen

Unternehmen erhalten Aufwandsentschädigung für polnische Pendler über die Kammern

Unternehmen, die polnische Grenzpendler beschäftigen, bekommen ab sofort eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 65 Euro pro Tag. Hinzu kommen 20 Euro täglich für jedes sich im Land Brandenburg aufhaltende Familienmitglied der Beschäftigten. Damit soll der durch den Aufenthalt entstehende Mehraufwand zum Beispiel für Unterbringung in Hotels oder Pensionen, Verpflegung oder sonstige Mehrkosten pauschal ausgeglichen werden. 


Mann um den Geld schwebt,Geld,kaufmännisch,Finanzen,Finanzierung

Kfz Anmeldung

Kfz-Anmeldung im Spree-Neiße-Kreis wieder möglich

Im Spree-Neiße-Kreis können ab dem 30. März wieder begrenzt Autos neu angemeldet werden. Autohäuser aus der Region hatten sich bei der Handwerkskammer Cottbus gemeldet, weil dies im Zuge von Corona nicht mehr möglich war. Die HWK setzte sich bei der Verwaltung für die Betriebe ein. Nun wird das Verfahren geändert.


Webinar

Online-Seminar für Corona-Soforthilfen und weitere Themen

Aktuelle Informationen für Unternehmen aus erster Hand

Nicht erst seit Corona sind Webinare eine Alternative zu persönlichen Treffen. Aktuell veranstaltet die Handwerkskammer Cottbus Webinare zum Thema Corona - hier insbesondere zu den ILB-Soforthilfen und weiteren Themen.


Mathias Fitz

Hausansicht Handwerkskammer Cottbus

Handwerkskammer für Besucherverkehr ab 18.3. 2020 vorübergehend geschlossen

Cottbus und Königs Wusterhausen betroffen

Ab morgen, Mittoch den 18.03.2020, ist die Handwerkskammer Cottbus am Altmarkt 17 und der Standort in Königs Wusterhausen für den Besucherverkehr vorübergehend geschlossen. Wir möchten damit die Gesundheit aller Kunden, Mitglieder, Firmen und Mitarbeiter bestmöglich schützen und bitten um Ihr Verständnis.


Bildungsstätten Handwerkskammer Cottbus

Bildungsstätten der Handwerkskammer Cottbus ab Mittwoch geschlossen

Kurse verschoben / Beratung für Unternehmen steht im Vordergrund

Aufgrund der Corona-Krise wird entsprechend der für den Bereich der Schulen getroffenen Festlegungen der brandenburgischen Staatskanzlei der Lehrgangsbetrieb an den beiden Aus- und Weiterbildungsstandorten der Handwerkskammer Cottbus von Mittwoch an, 18. März 2020, bis vorerst zum 19. April 2020 überwiegend eingestellt.


Hausansicht Handwerkskammer Cottbus