Marco2811 - Fotolia

Pökelrolle aus Spremberg und Töpferkunst aus Crinitz

Vom 14. bis 16. Dezember öffnet der Spremberger Weihnachtsmarkt seine Türen. Mit dabei ist die ortsansässige Fleischerei Kadach, die die Besucher mit ihren regionalen Köstlichkeiten verwöhnen möchte. Ein besonderer kulinarischer Gaumenschmaus ist dabei die "Lauermann-Pfanne" - ein Gericht mit Schweineschinkenfleisch und Pilzen, wie Per Kadach, Chef der Fleischerei, berichtet.

"Wir suchten nach einem rustikal-schmackhaften Gericht, das gleichzeitig Lokalkolorit haben sollte. Dabei sind wir auf den Räuberhauptmann Lauermann, eine Sagenfigur in Spremberg, gekommen, der als Namensgeber fungierte." Regionale, handwerkliche Spezialitäten zur Weihnachtszeit: Da darf dem Fleischermeister zufolge auch die Pökelrolle nicht fehlen. "Dieser Rollbraten aus gepökeltem Schweinekamm ist ein typisches Gericht in Spremberg, das eigentlich nur Ortskundige kennen."

Neben zahlreichen kulinarischen Angeboten von Fleischern und Bäckern präsentieren sich auch viele darstellende Handwerksberufe auf den Weihnachtsmärkten des Kammerbezirkes. So ist beispielsweise die Töpferei Herbert Schulze aus Crinitz mit ihren Waren vom 14. bis 16. Dezember auf dem Weihnachtsmarkt in Königs Wusterhausen vertreten. Keramikerzeugnisse aller Art finden Interessierte am Stand von Annett Schulze: "Vom Eierbecher bis zur Bodenvase - wir bieten traditionelle Formen vor allem für den täglichen Gebrauch aus dieser Zeit an", verrät die Töpferin, für die der Weihnachtsmarkt im jährlichen Kalender einen festen Platz einnimmt.

"Das Schöne ist, man erhält eine direkte Rückmeldung der Kunden und natürlich macht die besinnliche Stimmung den Weihnachtsmarkt zu etwas ganz Besonderem", so Annett Schulze. Sie ist mit ihrem Vater und ihrem Sohn im Familienunternehmen tätig. Gemeinsam setzen sie die mittlerweile 128-jährige Firmengeschichte mit Liebe am kreativen Handwerk fort.

Hinweis:
Weitere Informationen zu den Weihnachtsmärkten im Bezirk der Handwerkskammer Cottbus und ihren Öffnungszeiten gibt es im Internet hier .

Veronika Martin

Pressearbeit

Altmarkt 17
03046 Cottbus
Telefon 0355 7835-105
Telefax 0355 7835-283
martin--at--hwk-cottbus.de

Michel Havasi

Pressearbeit

Altmarkt 17
03046 Cottbus
Telefon 0355 7835-200
Telefax 0355 7835-283
havasi--at--hwk-cottbus.de