Pressemitteilungen August 2016

Pressemitteilung, August 2016

 

Handwerksbetriebe sorgen für Ausbildung mit Qualität

Drei Unternehmen erhalten den Ausbildungspreis 2016

Der Start ins Berufsleben ist ein bedeutender Schritt. Umso wichtiger ist es, dass Jugendliche auf ihrem Weg zum Abschluss mit größter Kompetenz unterstützt werden. Drei Handwerksbetriebe, denen das während der vergangenen Jahre sehr gut gelungen ist, erhalten im Rahmen des Berufsstartertages am 3. September die Auszeichnung "Bester Ausbildungsbetrieb 2016" von der Handwerkskammer Cottbus (HWK).


Gemeinsam für die Lausitz: Handwerk vermittelt letzte Lehrstellen

Auch wenn das neue Ausbildungsjahr bereits begonnen hat, gibt es noch freie Lehrstellen im Handwerk. Von A wie Anlagenmechaniker bis Z wie Zweiradmechaniker ist in Ostsachsen und Südbrandenburg alles dabei. Wer also noch keinen Ausbildungsplatz in der Tasche hat, sollte die Chance nutzen und zur gemeinsamen Lehrstellenaktion der Handwerkskammern
(HWK) Dresden und Cottbus kommen. Medienvertreter sind herzlich dazu eingeladen.


Handwerkskammer informiert zu Terminen im September

Für Ihre Planung übermitteln wir Ihnen einen monatlichen Überblick zu Veranstaltungen und Terminen der Handwerkskammer Cottbus (HWK). Nähere Informationen zu ausgewählten Themen senden wir Ihnen zeitnah zu.


Berufsstart: Weite Anreise für eine Lehre in Südbrandenburg

Er hatte wohl die weiteste Anreise, um in Südbrandenburg eine Ausbildung zu starten: Benjamin Masanneck Lama trennen derzeit 2.879 Kilometer von seinem Heimatort nahe Sevilla in Andalusien. Der Spanier beginnt seine Lehre zum SHK-Anlagenmechaniker bei der Firma Ulf Ender in Mittenwalde. Er ist damit einer von mehr als 500 jungen Menschen, die in diesem Jahr eine Ausbildung im regionalen Handwerk anfangen und zum Berufsstartertag begrüßt werden.


Craft-Beer-Szene bekommt Nachwuchs aus dem Handwerk

"Lehrling des Monats" lernt Brauer und Mälzer in Fürstlich Drehna

Ursprünglich sollte es ein Studium der Elektro- und Informationstechnik werden, doch das war Sebastian Haase viel zu theoretisch. Der 26-jährige Baden-Württemberger orientierte sich um und lernt nun den Beruf Brauer und Mälzer in der Brauerei Fürstlich Drehna GmbH. Sein Engagement wird mit der Auszeichnung der Handwerkskammer Cottbus (HWK) und dem Versorgungswerk der Handwerkskammer Cottbus e.V. zum "Lehrling des Monats" belohnt.


Glaser- und Elektrobetrieb öffnen ihre Türen

Landrat Harald Altekrüger besucht Firmen im Spree-Neiße-Kreis

Wie es um die wirtschaftliche Lage im Landkreis steht und darüber, wie sich verschiedene Branchen im ersten Halbjahr 2016 entwickelt haben, informiert sich Landrat Harald Altekrüger persönlich vor Ort. Organisiert von der Handwerkskammer Cottbus (HWK), besucht er gemeinsam mit dem Bundestagsabgeordneten Dr. Klaus-Peter Schulze sowie dem Handwerkskammerpräsidenten Peter Dreißig zwei Unternehmen in Guben.


"Du kannst uns mal..." - Deine Bewerbung zeigen!

Beratung ohne Voranmeldung bei der Handwerkskammer Cottbus

Vorbeikommen, Bewerbung zeigen und Lehrstellenangebote mitnehmen – Diese Möglichkeit bietet die Handwerkskammer Cottbus (HWK) jedem Jugendlichen, der noch auf der Suche nach dem passenden Ausbildungsplatz ist. Ohne Voranmeldung können sich Interessierte über die Berufe im Handwerk informieren und ihre Bewerbungsunterlagen von den Lehrstellenberatern prüfen lassen.


"Bienvenido!": HWK Cottbus begrüßt spanische Lehrlinge

Jugendliche aus Andalusien lernen Ausbildungsbetriebe kennen

Hinter den vier jungen Spaniern liegen nicht nur rund 7.000 Kilometer, sondern auch ein viermonatiger Intensivsprachkurs. Heute sind sie in Südbrandenburg angekommen und haben in der Handwerkskammer Cottbus (HWK) ihre jeweiligen Betriebe kennengelernt.


Handwerkskammer informiert zu Terminen im August

Für Ihre Planung übermitteln wir Ihnen einen monatlichen Überblick zu Veranstaltungen und Terminen der Handwerkskammer Cottbus (HWK). Nähere Informationen zu ausgewählten Themen senden wir Ihnen zeitnah zu.