Elektriker misst beim Ventilator,VDE,Messtechnik,Handwerk,Elektro,Elektronik,Elektrotechnik

Prüfung ortsveränderlicher Betriebsmittel - Weiterbildung Elektrotechnik

nach DIN VDE 0701-0702 und DGUV Vorschrift 3

Die regelmäßige Überprüfung ortsveränderlicher Geräte ist für jedes Unternehmen verpflichtend und verursacht bei einem entsprechenden Maschinenpark beachtliche Kosten durch die zu beauftragenden Fachfirmen. Solche Überprüfungen können aber auch durch betriebseigenes Fachpersonal (Elektrofachkräfte) übernommen werden, wenn eine sachgerechte und regelmäßige Schulung dieser zu bestellenden Mitarbeiter nachgewiesen werden kann. Die Weiterbildung "PRüfung ortsveränderlicher Betriebsmittel" nach DIN VDE 0701-0702 und DGUV Vorschrift 3 vermittelt die dafür notwendigen theoretischen und praktischen Kompetenzen entsprechend den Fachvorschriften DIN VDE 0701-0702 und DGUV Vorschrift 3.

 

Wann findet die Weiterbildung "ortsveränderliche Betriebsmittel" statt?

Ortsveränderliche Betriebsmittel | Anmeldung

Elisa Kruschel
Beraterin

Telefon 0355 7835-262
Telefax 0355 7835-315
kruschel--at--hwk-cottbus.de

WhatsApp Beratung

Telefon 0171 5534398

Garantierter Kursstart

Kleine Lerngruppen. Mehr Erfolg. Garantierter Kursstart.

Für alle, die mit Weiterbildung ihre Handlungsfähigkeit im Job erweitern wollen, bietet die Handwerkskammer Qualifizierungsmöglichkeiten auf höchstem Niveau. Damit Bildungshungrige auch bei geringen Anmeldezahlen Know-how zum Wunschtermin tanken können, starten wir viele Kurse auch mit wenigen Teilnehmern. Dafür kalkulieren wir in Absprache mit unseren Kursinteressenten neu. Das heißt, Sie müssen vielleicht etwas mehr investieren, profitieren aber von individueller Betreuung und noch besserem Lernerfolg.
 

 



Was sind die Inhalte der Weiterbildung "Prüfung ortsveränderlicher Betriebsmittel"?

  • Vermittlung der wesentlichen Inhalte entsprechend der DIN VDE 0701-0702 und DGUV Vorschrift 3
  • Ermitteln und Festlegen von Prüffristen
  • Einsatz von Werkzeugen und Messgeräten bei Messübungen (die Arbeit an der eigenen Messtechnik ist möglich)
  • Interpretation der Messwerte entsprechend der vorgegebenen Grenzwerte
  • Erstellen von Prüfprotokollen



Wie lange dauert und was kostet das Seminar?

Die Gesamtkosten für das Seminar "Prüfung ortsveränderlicher Betriebsmittel" belaufen sich auf 199,- Euro dauert 8 Unterrichtsstunden 

Elisa Kruschel
Beraterin

Telefon 0355 7835-262
Telefax 0355 7835-315
kruschel--at--hwk-cottbus.de

WhatsApp Beratung

Telefon 0171 5534398



Wo findet das Seminar statt?

Im Berufsbildungs- und Technologiezentrum Gallinchen/Cottbus







Gräubig

Elisa Kruschel

Beraterin

Altmarkt 17
03046 Cottbus
Telefon 0355 7835-262
Telefax 0355 7835-315
kruschel--at--hwk-cottbus.de

Johannes Mattner
Altmarkt 17
03046 Cottbus
Telefon 0355 7835-555
Telefax 0355 7835-315
j.mattner--at--hwk-cottbus.de

Whatsapp
Altmarkt 17
03046 Cottbus
Telefon 0171 5534398