HWK Cottbus

Rekordpraktikanten zum Abenteuer in Cottbus

44 Praktika in 150 Tagen: Am 1. August startete für die 19-jährige Charlotte – „Charly“ – aus Flensburg und den 18-jährigen Marvin aus Hamburg das Abenteuer Handwerk.

Auf einem Roadtrip, der die beiden durch ganz Deutschland führt, lernen sie in zweitägigen Kurzpraktika 44 verschiedene Handwerksberufe kennen. Ihre Erfahrungen teilen sie mit ihren Altersgenossen auf Facebook und dem eigenen Instagram-Account. Vom 2. bis 4. Oktober 2017 waren sie in der Cottbuser Filiale von Fielmann zu Gast und haben den Beruf Augenoptiker getestet.

Bereits am ersten Tag ging es in die Werkstatt, um den Bearbeitungsprozess einer Brille von Anfang an miterleben zu können: Von der Glaslieferung, dem Schleifen, über die Montage bis hin zur Endkontrolle. Am zweiten Tag hatten die beiden schon direkten Kundenkontakt, waren bei Beratungs- und Verkaufsgesprächen dabei. So konnten Charly und Marvin die gesamte Auftragsbearbeitung miterleben, die viel Geschick und handwerkliches Können verlangt. Eindrücke von den beiden Tagen gibt es bei Facebook, Instagram
sowie auf der Internetseite des Handwerks.

Die beiden „Rekordpraktikanten“ waren bereits in 17 Städten und konnten sich unter anderem als Dachdecker, Bootsbauer, Seiler, Friseur, Maler und Bestattungsfachkraft erproben.

Fielmann AG & Co. oHG in Cottbus

Seit November 1993 gibt es den Standort in Cottbus. Bisher wurden mehr als 30 Auszubildende als Augenoptiker ausgebildet. In der Filiale arbeiten 27 Mitarbeiter, darunter aktuell sechs Auszubildende. Im letzten Jahr überzeugte Linda Pfeil mit dem besten Gesellenabschluss im gesamten Kammerbezirk. Die Filialleiterin Sandra Kahle setzt sich professionell für eine gute Ausbildung ihrer Jugendlichen ein.

www.facebook.com/dierekordpraktikanten
www.instagram.com/dierekordpraktikanten
www. handwerk.de/rekordpraktikanten



Augenoptiker ist nur einer von rund 60 Handwerksberufen, die junge Menschen im Kammerbezirk der Handwerkskammer Cottbus erlernen können. Wer sich noch nicht ganz sicher über den beruflichen Weg ist, kann – genau wie Charly und Marvin – während eines Praktikums testen, welches Handwerk ihm liegt. Derzeit gibt es 149 freie Praktikumsplätze im Kammerbezirk. Alle Stellen und Informationen sind in der Lehrstellenbörse im Internet zu finden:
www.hwk-cottbus.de/lehrstellen