HWK Cottbus

Sommertour: Malerfachbetrieb seit 1968

Oberbürgermeister Holger Kelch in Cottbuser Handwerksbetrieben

Malermeister Horst Gehrmann gründete gemeinsam mit Ehefrau Erna im Jahr 1968 ein kleines Malergeschäft in Cottbus. Seine Söhne Roland und Jürgen Gehrmann erlernten im Betrieb des Vaters das Malerhandwerk. Nach mehreren Jahren Berufserfahrung legten beide die Prüfung zum Malermeister ab. Um die Familientradition fortzusetzen, gründeten sie im Mai 2002 die R.& J. Gehrmann Malermeisterbetrieb GmbH mit Sitz in Cottbus. Zum Team der GmbH gehören neben den beiden Meistern mittlerweile 13 Beschäftigte und drei Auszubildende. Innungsobermeister Jürgen Gehrmann wünscht sich von Oberbürgermeister Holger Kelch, dass Aufträge in der Region vergeben werden, so wie es das Land Sachsen vielfach vormacht.