Light Impression - Fotolia

Sonderumfrage 2014 "Digitalisierung der Geschäftsprozesse in Handwerk" - Regularien

In den vergangenen Jahren haben neue Informations- und Kommunikationstechnologien in starkem Maße Einzug in die Produktions- und Geschäftsprozesse gehalten. E-Mail und Internet gehören zum Geschäftsalltag, der Online-Handel mit Vor- und Endprodukten steigt rasant, und Apps beschleunigen diese Entwicklung durch die Nutzung mobiler Geräte, aber auch durch komplett neue Anwendungen. Dieser Prozess ist in vollem Gange und wird sich weiter beschleunigen.

Um etwaige Hemmnisse dieser Digitalisierungsprozesse im Handwerk erkennen und dann auch beheben zu können, damit das Handwerk auch "digital" gut positioniert ist, wenden wir uns mit folgenden Fragestellungen an Sie: In welchem Maße nimmt Ihr Betrieb bereits an dieser Entwicklung teil? In welchen Bereichen bestehen Hemmnisse, z.B. auf Grund zu langsamer Internetzugänge, wo muss der Staat und wo müssen die Handwerksorganisationen stärker den Betrieben helfen?

Für eine möglichst breit fundierte Analyse sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen. Wir bitten Sie deshalb, an der bundesweiten Umfrage "Digitalisierung der Geschäftsprozesse im Handwerk" teilzunehmen, die der Zentralverband des Deutschen Handwerks gemeinsam mit vielen Handwerkskammern durchführt.

Diese Umfrage wird erstmals online durchgeführt. Deshalb wären wir Ihnen sehr dankbar, wenn Sie den Fragebogen direkt im Internet unter zdh.uniplus.de ausfüllen würden. Sie können den Fragebogen aber auch in Papierform ausfüllen und an uns zurücksenden oder zurückfaxen. Wir geben Ihre Antworten dann für Sie ein.
Die Umfrage wird anonym durchgeführt. Alle Angaben werden streng vertraulich behandelt und nur in Gesamtergebnissen veröffentlicht.
Wir danken Ihnen für Ihre Mitarbeit. Sie helfen uns damit, die Interessen des Handwerks gegenüber Politik und Verwaltung zu wahren und die Stärke des Handwerks auch in der Zukunft erhalten zu können.

Bild Manja Bonin

Manja Bonin

Abteilungsleiterin

Altmarkt 17
03046 Cottbus
Telefon 0355 7835-167
Telefax 0355 7835-284
bonin--at--hwk-cottbus.de