Marco2811 - Fotolia

Start der Bewerbungsphase für den Innovationspreis Berlin Brandenburg 2017

Der Innovationspreis Berlin Brandenburg geht in seine 34. Runde: Unternehmen, Start-ups, Wissenschaftseinrichtungen, Forscher, Handwerker sowie Entwickler aus Berlin und Brandenburg können sich ab sofort für den Innovationspreis 2017 bewerben.

Bis zum 7. Juli 2017 können Bewerber/innen ihre Innovationen zum Wettbewerb einreichen. Alle Informationen dazu finden Interessierte unter www.innovationspreis.de.  

Dort besteht auch die Möglichkeit, sich online zu bewerben. Bis zum Herbst wird dann eine unabhängige Jury aus dem Bewerberpool die Nominierten auswählen. Die Preisverleihungsgala findet am 1. Dezember 2017 statt. Bis zu fünf Innovationspreise, dotiert mit jeweils 10.000 Euro, können dann in Potsdam vergeben werden.

Seit 1992 loben die für Wirtschaftspolitik verantwortlichen Verwaltungen beider Länder jährlich gemeinsam den Innovationspreis Berlin Brandenburg aus, der 1984 von Berlin ins Leben gerufen wurde. Insgesamt hat es seitdem mehr als 150 Preisträger gegeben.

www.innovationspreis.de .