Gebäudereiniger

Tätigkeiten in hygieneintensiven Bereichen

Weiterbildung für Gebäudereiniger - Krankenhäuser, Altenheime, Schwimmbäder, lebensmittelverarbeitende Betriebe, sanitäre Anlagen in Sportstätten und Schulen sowie in Industriebereichen)

Dieser Lehrgang  ist geeignet, das Wissen auf einem speziellen Gebiet im Gebäudereinigerhandwerk zu vertiefen. Sie haben die Möglichkeit, in kurzer Zeit umfassendes und praxisorientiertes Wissen für Ihre tägliche Arbeit zu erlangen.

 

Wann findet die Weiterbildung "Gebäudereinigung in hygieneintensiven Bereichen " statt?

Termin(e) Hygieneintensiven Bereichen | Anmeldung

Wir koordinieren zur Zeit weitere Termine. Bekunden Sie ihr Interesse und wir melden uns sobald diese feststehen.

Elisa Kruschel
Beraterin

Telefon 0355 7835-262
Telefax 0355 7835-315
kruschel--at--hwk-cottbus.de

WhatsApp Beratung

Telefon 0171 5534398
Mobil 0171 5534398

Garantierter Kursstart

Kleine Lerngruppen. Mehr Erfolg. Garantierter Kursstart.

Für alle, die mit Weiterbildung ihre Handlungsfähigkeit im Job erweitern wollen, bietet die Handwerkskammer Qualifizierungsmöglichkeiten auf höchstem Niveau. Damit Bildungshungrige auch bei geringen Anmeldezahlen Know-how zum Wunschtermin tanken können, starten wir viele Kurse auch mit wenigen Teilnehmern. Dafür kalkulieren wir in Absprache mit unseren Kursinteressenten neu. Das heißt, Sie müssen vielleicht etwas mehr investieren, profitieren aber von individueller Betreuung und noch besserem Lernerfolg.

 



Was sind die Inhalte der Weiterbildung "Tätigkeiten in hygieneintensiven Bereichen "?

  • Anforderungen an Gebäudereinigungsarbeiten im Krankenhaus, in medizinischen Bereichen und Altenheimen
  • Desinfektions- und Kombinationsmittel sowie entsprechende Reinigungsverfahren
  • Beachtung möglicher Gefährdungen wie Allergien, Strahlenbelastung etc. in einzelnen Risikobereichen
  • Überprüfung und Abklatschtests


Wie lange dauert und was kostet die Weiterbildung?

Die Gesamtkosten für die Weiterbildung "Tätigkeiten in hygieneintensiven Bereichen " belaufen sich auf 439,- Euro und der Lehrgang dauert 40 Unterrichtsstunden

Elisa Kruschel
Beraterin

Telefon 0355 7835-262
Telefax 0355 7835-315
kruschel--at--hwk-cottbus.de

WhatsApp Beratung

Telefon 0171 5534398
Mobil 0171 5534398



Wo findet das Intensivseminar statt?

Im Lehrbauhof Großräschen der Handwerkskammer Cottbus



 



Gräubig Foto Kliche

Elisa Kruschel

Beraterin

Altmarkt 17
03046 Cottbus
Telefon 0355 7835-262
Telefax 0355 7835-315
kruschel--at--hwk-cottbus.de

Whatsapp
Altmarkt 17
03046 Cottbus
Telefon 0171 5534398
Mobil 0171 5534398