Alexander Raths - Fotolia

USA Stipendien für Junghandwerker

Bis 11. September 2015 können sich junge Handwerkerinnen und Handwerker mit einer abgeschlossenen Ausbildung sowie Auszubildende im letzten Ausbildungsjahr für ein einjähriges Stipendium in den USA bewerben.

Der Deutsche Bundestag vergibt im Rahmen des Parlamentarischen Patenschafts-Programms Stipendien an junge Berufstätige und Auszubildende für einen einjährigen Lern- und Arbeitsaufenthalt in den USA. Der Schwerpunkt dieses deutsch-amerikanischen Programms, das von der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH durchgeführt wird, liegt auf handwerklichen, technischen und kaufmännischen Berufen.

Teilnahmeberechtigt sind junge Berufstätige sowie Auszubildende im letzten Ausbildungsjahr mit erstem Wohnsitz in Deutschland, deren Geburtstage zwischen dem 1. August 1991 bis 31. Juli 2000 liegen, wobei Grundwehrdienst, Zivildienst sowie freiwilliges soziales Jahr u. ä. die obere Altersgrenze entsprechend erhöhen. Gute Grundkenntnisse der englischen Sprache werden vorausgesetzt.

Bewerbungen für das Programmjahr 2016/17 können bis spätestens 11. September 2015 bei der GIZ eingereicht werden. Weitere Informationen zu Programm, Finanzierung, Terminen und Bewerbungsmodalitäten finden Sie im Internetangebot der GIZ unter: www.giz.de/usappp .

Bild Rene Grund

Rene Grund

Mobilitätsberater

Altmarkt 17
03046 Cottbus
Telefon 0355 7835-134
Telefax 0355 7835-284
grund--at--hwk-cottbus.de