ESB-Professional_shutterstock

Verarbeitung von Blechen an Dachdurchdringungen, Details und Dachausbauten

In den aktuellsten Berichten von Sachverständigen des Baubereiches (Schwerpunkt Dach) sind unsachgemäße Ausführungen von Dachdurchdringungen Hauptursache komplexer Schadensbilder. Vor allem an Dachgauben und Schornsteinanschlüssen erfordern hohe handwerkliche Perfektion und Anwendung sehr spezieller Technologien. In unseren Werkstätten lernen Sie ganz praxisorientiert die sachgerechte manuelle und maschinelle Verarbeitung von Tafeln und Bändern aus Aluminium und Titanzink sowie Blei an Dachausbauten und Wandbekleidungen kennen. Auf Fehlermöglichkeiten und ihre Vermeidung wird im Rahmen der praktischen Übungen umfangreich verwiesen

 

Wann findet die Weiterbildung "Verarbeitung von Blechen" statt?

Termine Verarbeitung von Blechen Weiterbildung | Anmeldung

auf Anfrage

Manuela Knackmuß
Mitarbeiter Akademie des Handwerks

Telefon 0355 7835-132
Telefax 0355 7835-315
knackmuss--at--hwk-cottbus.de

WhatsApp Beratung

Telefon 0171 5534398




Was sind die Inhalte der Weiterbildung "Verarbeitung von Blechen an Dachdurchdringungen, Details und Dachausbauten"?

  • Schablonen aus metallischen und nichtmetallischen Werkstoffen herstellen
  • Papiermodelle von Dachgauben- und Fassadenanschlussdetails anfertigen
  • Bekleidungen und Abdeckungen an Gauben und Dachausbauten mit verschiedenen Falzverbindungen herstellen
  • Details, insbesondere Übergangsfalze und Anschlüsse an Kehle, First und grat; Dachdurchdringungen mit Nackenkeil und Details an Dachgauben
  • Werkstoffspezifische Verarbeitungstechniken ab Falz- und Lötverbindungen von Titanzink und Aluminium kennen und anwenden
  • Erstellen von Dach- und Wandbekleidungen Winkelfalzsystem mit speziellen Anschlussdetails, insbesondere Be- und Entlüftungen, Fenstereinfassungen und Fassadenknickpunkte
  • Bleibleche strecken, stauchen, abkanten und runden
  • Verschiedene Verbindungstechniken mit Bleiblechen anwenden, insbesondere liegende und stehende Falze sowie Wulsttechniken

 



Wie lange dauert und Was kostet die Weiterbildung "Verarbeitung von Blechen an Dachdurchdringungen, Details und Dachausbauten"?

Die Fortbildung hat einen Umfang von 24 Unterrichtsstunden und die Gesamtkosten belaufen sich auf 455,- Euro.

Manuela Knackmuß
Mitarbeiter Akademie des Handwerks

Telefon 0355 7835-132
Telefax 0355 7835-315
knackmuss--at--hwk-cottbus.de

WhatsApp Beratung

Telefon 0171 5534398



Wo findet das Intensivseminar statt?

Im Lehrbauhof Großräschen





Manuela Knackmuß

Mitarbeiter Akademie des Handwerks

Altmarkt 17
03046 Cottbus
Telefon 0355 7835-132
Telefax 0355 7835-315
knackmuss--at--hwk-cottbus.de

Johannes Mattner

Mitarbeiter Akademie des Handwerks

Altmarkt 17
03046 Cottbus
Telefon 0355 7835-555
Telefax 0355 7835-315
j.mattner--at--hwk-cottbus.de

Altmarkt 17
03046 Cottbus
Telefon 0171 5534398