Pixabay

VOB/VOL

Das Vertragsverhältnis zu öffentlichen Auftraggebern wird maßgebend durch die Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB) und die Vergabe- und Vertragsordnung für Leistungen (VOL) bestimmt. Die Beratung der Handwerkskammer umfasst hier folgende Bereiche:



VOB / VOL

Teil A

  • Schwellenwerte
  • Klärung der Angebotsgestaltung (Rüge, Nebenangebot, Kalkulation, Formblätter…)
  • erforderliche Unterlagen
  • Präqualifikation
  • Fristen
  • Widerspruchsverfahren

Teil B   

  • Schriftwechsel
  • Zahlungen
  • Sicherheitsleistungen

Teil C

  • einzuhaltende Normen
  • Prüfungen durch den Auftragnehmer
  • Nebenleistungen, Besondere Leistungen
  • Planungsleistungen
  • Abrechnung, Aufmaßregeln

Axel Bernhardt
Technischer Berater

Telefon 0355 7835-157
Telefax 0355 7835-284
bernhardt--at--hwk-cottbus.de



Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
BMWi