wavebreakmedia_shutterstock

Tür 13: Weihnachtsgeschenkidee Weiterbildung

Ein Unternehmen ist so stark, wie die Qualifizierung seiner Mitarbeiter

Von der Unternehmensführung gewährte Weiterbildungsmöglichkeiten gelten neben finanziellem Anreiz, Arbeitszeit und persönlichem Freiraum, als fundamentales Bewertungskriterium aus Arbeitnehmersicht. Diesen Anspruch an die Unternehmensführung sollte man im Hinblick der Fachkräfteentwicklung nie aus der Planung verlieren.



Weiterbildung  als Weihnachtsgeschenk dient nicht nur der persönlichen Anerkennung, sondern auch dem gemeinschaftlichen, unternehmerischen Erfolg und damit der Arbeitsplatzsicherung.

Die Reaktionszeit in der sich Handwerksunternehmen an neue Marktgegebenheiten, technische Innovationen, Herstellungsverfahren oder neue Materialen orientieren, wird zum elementaren Kriterium, um sich von der Konkurrenz abzuheben. In einer medialen Flut wird der Kunde von heute überschwemmt mit nützlichen und unnötigen Informationen. In diesem Zuge setzt der Kunde von Heute voraus, dass der Handwerker als Fachmann, über Trends und News aus dem jeweiligen Gewerk beratend aussagekräftig ist.

Die Akademie des Handwerks bietet Weiterbildungen mit traditionellem, als auch innovativem Hintergrund für Handwerker und Handwerksunternehmen an. Die ansprechende Tiefe der gewerkspezifischen Thematik oder kaufmännischen Ausrichtung bestimmen Sie.

In Abstimmung mit Ihnen erstellen wir gern personalisierte Geschenkgutscheine für Ihre Mitarbeiter.

Alle Weiterbildungsmöglichkeiten im Überblick 

Johannes Mattner
Altmarkt 17
03046 Cottbus
Telefon 0355 7835-555
Telefax 0355 7835-315
j.mattner--at--hwk-cottbus.de

Gräubig

Elisa Kruschel

Beraterin

Altmarkt 17
03046 Cottbus
Telefon 0355 7835-262
Telefax 0355 7835-315
kruschel--at--hwk-cottbus.de