Bildergalerie Tag des Meisters 2021
Marco Thierbach / Thomas Goethe

"Tag des Meisters" 2021 im FCE-Stadion

Impressionen und Historie

Allgemeines

Der 30. "Tag des Meisters" war der Höhepunkt im südbrandenburgischen Handwerkerjahr. Die Festveranstaltung war ein glanzvolles und kurzweiliges Erlebnis. Mehr als 300 Meister, Gesellen und Betriebswirte bekamen ihre Urkunden. Insgesamt über 800 Gäste erwiesen den Handwerkern die Ehre.



Rückblick

Am 20. November 1992 fand der erste "Tag des Meister statt". Das südbrandenburgische Handwerk zeigt Flagge im Haus der Bauarbeiter. Der Tag des Meisters war damals eine Mischung aus Ausstellung (Meisterstücke) und Festveranstaltung. Ehrengast war Ministerpräsident Dr. Manfred Stolpe.

Der Tag verlief nicht ohne Pannen. Einige der Ausstellungsstücke kippten um oder fielen von den Wänden. Sie waren dort nur mit doppelseitigem Klebeband befestigt. Auch die Zahl der Gäste hielt sich an jenem Freitag in Grenzen. Es war nur schwer daran zu glauben, dass sich dieser Tag zum alljährlichen Höhepunkt des Jahres entwickeln würde. 



Hier sehen Sie einen kleinen Rückblick aus den Jahren 1992 bis 2016. 

Dieser Inhalt wird Ihnen aufgrund Ihrer aktuellen Datenschutzeinstellung nicht angezeigt. Bitte stimmen Sie den externen Medien in den Cookie-Einstellungen zu, um den Inhalt sehen zu können.





Programmhöhepunkte des Abends



iPad- Zauberer Christoph Wilke

Christoph Wilke gehört zu einer neuen Generation von Performern. Klassisch ausgebildet mit einem Diplom in Theater-, Film- und Medienwissenschaften und einer Schauspielausbildung in den USA ist er als Digital Entertainer und iPad Magier einer der meistgebuchten Künstler bei Business Events.

Er weiß in jeder Situation zu überzeugen: Sei es vor dem Vorstand der Bayer AG oder vor 5.000 Kunden und Mitarbeitern von Schneider Electric in Orlando. Dies macht ihn mit weltweit über 100 Shows im Jahr zu dem Performer für hochklassige Veranstaltungen.

Corporate-Entertainment-iPad-Zauberer-Christoph-Wilke-Digital-Magic
Christoph Wilke





Sängerin Linda Helterhoff

Die gebürtige Cottbuserin wuchs in einer musikalischen Familie auf und sammelte ihre ersten Bühnenerfahrungen mit der Violine in der eigenen Familienband. 2018 absolvierte sie ihr Studium für Gesangspädagogik und ist seitdem als Singer/ Songwriterin und als Vocalcoach unterwegs.

Ihre deutschen Songs erzählen über Geschichten aus dem Leben, verpackt in gefühlvollen Pop, sowie Elementen aus Soul und Jazz. Die 29-jährige verarbeitet besondere Erlebnisse indem sie sich ans Klavier setzt und innere Monologe und Melodien in bewegende Songs verpackt. Ob auf Stadtfesten, Messen, Hochzeiten oder eigenen Konzerten, Linda Helterhoff ist mittlerweile in ganz Deutschland unterwegs und berührt ihr Publikum mit ihrer warmen, charismatischen Stimme.



Linda Helterhoff Sängerin
Linda Helterhoff



POWER! PERCUSSION

Mit ihrem Markenzeichen, den Aluleitern, mit großen Trommeln, LED-Drums und optischen Special-Effects wie LED-Sticks und Waterdrumming begeistern die Entertainer das Publikum. In bereits wechselnder Generation an Schlagzeugern kann POWER! PERCUSSION inzwischen auf eine über 20jährige Geschichte zurückblicken.

Die Schlagzeugshows und Workshops stehen seit Generationen von Drummern wie kein anderer Act für Kraft, Emotion und Dynamik.



Power Percussions
FOTOWILDFEUER















Der "Tag des Meisters" wäre ohne die Unterstützung unserer Partner nicht möglich. Herzlichen Dank dafür.



Mit freundlicher Unterstützung



LOGO Würth
Würth

SIGNAL IDUNA Logo
SIGNAL IDUNA



ilb-logo

Inter Versicherung Logo
Inter Versicherung

Versorgungswerk der Handwerkskammer Cottbus e.V. Logo
Versorgungswerk der Handwerkskammer Cottbus e.V.

Fleischerinnung Brandenburg-Süd Logo
Fleischerinnung Brandenburg-Süd