ehrenberg-bilder - fotolia

Ausbildungssuchende stehen bei iBOB im Mittelpunkt

Interaktive Berufsorien-tierungsbörse in der Stadthalle Cottbus mit 65 Ausstellern ausgebucht

Regionale Unternehmen verschiedener Branchen stellen sich und ihre  Ausbildungsangebote vor. Die Besucher erwartet ein buntes Programm rund um die Themen Berufsorientierung und Ausbildung.

Die Agentur für Arbeit Cottbus, die Handwerkskammer (HWK) Cottbus, die Industrie- und Handelskammer (IHK) Cottbus, die Stadt Cottbus und der Landkreis Spree-Neiße laden am Samstag, 15. November 2014 von 10 Uhr bis 15 Uhr in die Stadthalle Cottbus zur interaktiven Berufsorientierungsbörse ein.

Alle freien Lehrstellen aus dem Handwerk gibt es bei uns im Internet unter www.hwk-cottbus.de/lehrstellen .

Eröffnet wird die Messe von Harald Altekrüger, Landrat des Landkreises Spree-Neiße, Bernd Weiße, stellvertretend für den Oberbürgermeister der kreisfreien Stadt Cottbus, Dr. Christoph Schäfer, stellvertretender Hauptgeschäftsführer der HWK Cottbus, Egbert Gläßner, stellvertretender Hauptgeschäftsführer der IHK Cottbus und Heinz-Wilhelm Müller, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Cottbus.

Der Ausbildungsmarkt zeigt sich in seiner großen Vielfalt. Regionale Unternehmen und Verbände bzw. Dachorganisationen, stellen sich vor und präsentieren aus nahezu allen Berufsbereichen konkrete Angebote. Die Berufsorientierungsbörse richtet sich an Schüler, die sich über ihre Zukunftsmöglichkeiten „vor der Haustür“ informieren wollen oder eine Ausbildungsstelle suchen. Gern sind auch Eltern und Großeltern als Begleiter willkommen.

Unter anderem wird es folgende Programmpunkte geben:
- aktuelle Ausbildungsstellen,
- live-Vermittlung,
- professionelle Beratung zu Ausbildung und Berufswahl,
- Bewerbungsmappen-Check,
- Probierecken (Ausbildungsberufe zum Anfassen) sowie
- perfektes Styling für die Bewerbung (Makeup, Frisuren, Bewerbungsfoto; Fo-tos zum Messepreis).

Bei den Ausbildungsbetrieben sind Direktbewerbungen möglich. Das Mitbringen von aussagefähigen Bewerbungsunterlagen in ausreichender Anzahl wird daher empfohlen.

Frank-Holger Jäger

Frank-Holger Jäger

Passgenaue Besetzung

Altmarkt 17
03046 Cottbus
Telefon 0355 7835-170
Telefax 0355 7835-284
jaeger--at--hwk-cottbus.de