HWK Cottbus

Demografie: Chancen fürs Handwerk

In der Überalterung unserer Gesellschaft liegen Chancen für Handwerksbetriebe. Die Bau- und Möbeltischlerei Bialas aus Cottbus sieht gerade beim Thema barrierefreies Bauen einen großen Nachholbedarf und möchte dieses Feld künftig intensiver bearbeiten.

Etwa 30 Prozent der Kunden des Unternehmens kommen aus dem privaten Sektor.
„Auch wir haben viele ältere Kunden, denen wir helfen wollen, ihren Alltag noch besser zu meistern“, sagt Kerstin Bialas. Sie führt gemeinsam mit ihrem Mann, Tischlermeister Guntram Bialas, in vierter Generation das Familienunternehmen in der Cottbuser Thiemstraße. Zehn qualifizierte Mitarbeiter sind in der Bau- und Möbeltischlerei beschäftigt.

Kerstin Bialas hat bei der Handwerkskammer Cottbus in einem Lehrgang das Markenzeichen „Generationenfreundlicher Betrieb Service + Komfort“ erworben. Es richtet sich an Handwerksbetriebe aller Größen, insbesondere Bau- und  Ausbaugewerbe, die generationenfreundliche Produkte und Dienstleistungen  entwickeln, anbieten und wirksam vermarkten wollen. Dadurch können die  Unternehmen das Potenzial einer älter werdenden Gesellschaft erschließen und sich im
wachsenden Markt „50 Plus“ positionieren.

Der Zentralverband des Deutschen Handwerks hat gemeinsam mit dem Bundesministerium für Familie, Senioren und Jugend das Markenzeichen entwickelt.
Kerstin und Guntram Bialas haben ganz konkrete Produkte im Blick, die das Leben von älteren Menschen erleichtern können. Dazu zählen Rampen für Rollstuhlfahrer,  absenkbare Möbelteile und Garderoben, Unterbauten für Betten, um den Einstieg bequemer zu gestalten, schwellenfreie Türen oder auch kleine Hocker. Diese Produkte werden in dem Handwerksbetrieb bereits seit Langem angeboten. Mit dem  Markenzeichen aber will die Bau- und Möbeltischlerei künftig noch gezielter für diese Angebote werben, um so die Chancen, die der Markt bietet, zu nutzen.

Bild Axel Bernhardt

Axel Bernhardt

Technischer Berater

Altmarkt 17
03046 Cottbus
Telefon 0355 7835-157
Telefax 0355 7835-284
bernhardt--at--hwk-cottbus.de