Symbolbild Ausbildung Lehrverträge
Robert Kneschke/shutterstock

Deutliches Plus an neuen Lehrverträgen im Handwerk

Bedarf an Nachwuchs in Südbrandenburg bleibt weiter hoch

Die Handwerksbetriebe in Südbrandenburg haben bislang deutlich mehr Lehrverträge abgeschlossen als im Vorjahr. Insgesamt wurden 384 neue Ausbildungsverhältnisse (Stand: 23. Juli 2021) bei der Handwerkskammer Cottbus (HWK) registriert.

Das sind 26 Prozent mehr im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Das ist – Ausnahme von 2019 – der höchste Wert seit 13 Jahren. Dennoch ist der Bedarf in den Unternehmen weiterhin sehr hoch ( www.hwk-cottbus.de/lehrstelle). Mehr als 350 Lehrstellen sind noch unbesetzt.

„Die Fachkräftesituation ist weiterhin sehr angespannt“, sagt HWK-Hauptgeschäftsführer Knut Deutscher. „Ältere Mitarbeiter scheiden aus den Betrieben aus. Gleichzeitig sind viele Auftragsbücher sehr gut gefüllt. Das arbeitsintensive Handwerk braucht dringend Personal.“

Die Ausbildung ist der beste Weg, den Fachkräftemangel zu bekämpfen. „Ich danke allen Unternehmen, die sich dieser Herausforderung stellen“, so Knut Deutscher und wirbt bei Schulabgängern für das Handwerk. „Nicht erst Corona hat gezeigt, dass der Wirtschaftszweig robust ist und eine gewisse Sicherheit bietet. Zudem kann man sich weiterbilden und die Karriereleiter nach oben klettern. Wer will, kann sein eigener Chef werden oder einen Betrieb übernehmen. Alle Wege stehen offen.“

In den nächsten Wochen sind die passgenauen Besetzer der Handwerkskammer unterwegs, um die freien Lehrstellen zu vermitteln. Dazu zählen Nachvermittlungsaktionen, Schulbesuche, (virtuelle) Messen und Aktionen. Zudem schickt das Land Brandenburg vom 2. bis 6. August 2021 einen Bus auf die Straße, der in verschiedenen Städten für die duale Ausbildung wirbt. Die Handwerkskammer Cottbus beteiligt sich an dieser Aktion.



Termine BB-Bustour

Mittwoch, 4. August 2021, 14 - 16.30 Uhr
Bahnhofstraße Brunnenplatz, Königs Wusterhausen

Donnerstag, 5. August 2021, 10 - 12.30 Uhr
Berliner Platz, Cottbus

Donnerstag, 5. August, 14 bis 16.30 Uhr
Marktplatz, Finsterwalde

 Hintergrund:

Neu abgeschlossene Lehrverträge im Vergleich:

2021: 384
2020: 304
2019: 403
2014: 264
2008: 277

Alle Informationen zu freien Lehrstellen und Terminen unter
 www.hwk-cottbus.de/lehrstelle



 Ansprechpartner

Frank-Holger Jäger
Passgenaue Besetzung, Region Cottbus und Spree-Neiße

Telefon 0355 7835-170
Telefax 0355 7835-284
jaeger--at--hwk-cottbus.de



Kathrin Werner
Passgenaue Besetzung, Region Dahme-Spreewald

Telefon 03375 2525-68
Telefax 03375 2525-62
k.werner--at--hwk-cottbus.de