Matthias Richter

Fortbildung: "Fachkraft für die Aufbereitung und Restaurierung historischer Kraftfahrzeuge"

Oldtimer Blechbearbeitung als lernbare Tugend

Die Akademie des Handwerks bietet ein Oldtimer-Restauration Fortbildungsangebot an, welches in Ostdeutschland einmalig ist. Mit Abschluss der Module 1 bis 3 qualifizieren Sie sich zur "Fachkraft für die Aufbereitung und Restaurierung historischer Kraftfahrzeuge".

Karosserieteile bis hin zu Oldtimer im Ganzem - Erzeugnisse früherer Handwerkskunst, die es gilt instand zu halten, wieder herzustellen oder Detail getreu zu rekonstruieren. Wo der Originalzubehörmarkt an seine Grenzen stößt - ist mehr denn je Handwerk gefragt. Ein Handwerk, dass Sie sich in unserer Fortbildung "Fachkraft für die Aufbereitung und Restaurierung historischer Kraftfahrzeuge" aneignen können.

Kursmodule zur Fachkraft:

 Termin

Ab 02.01.2017 startet die Fortbildung "FACHKRAFT FÜR DIE AUFBEREITUNG UND RESTAURIERUNG HISTORISCHER KRAFTFAHRZEUGE". Die Deutschlandweit anerkannte Fortbildung besteht aus 3 Modulen á 2 Wochen, die entweder am Stück oder was die Urlaubsplanung hergibt, nacheinander mit Unterbrechung absolviert werden können.

Modul1 02.01. – 13.01.2017
Modul2 16.01. – 27.01.2017
Modul3 13.03. – 24.03.2017

Alternativ können Modul2 im Herbst 2017 und Modul3 im Frühjahr 2018 besucht werdern.

Beratung & Anmeldung

Matthias Naumann freut sich auf Ihren Kontakt und berät Sie gern per unter 0355 7835-147 und naumann@hwk-cottbus.de zu Seminarinhalten.