Cyberkriminalität, IT Kriminalität
shutterstock

Kalendertürchen 2: IT-Sprechstunde

Als Handwerker sind Sie Spezialist in Ihrem Gewerk und Ihre fachliche Expertise kann sich sehen lassen. Aber wie sieht es mit ihrer IT-Sicherheit aus? Kennen Sie Ihren aktuellen Sicherheitsstand, Ihr System und mögliche Stellschrauben?

Was

ALS TISiM Transferstelle helfen wir Ihnen bei der Analyse Ihrer Systemstruktur und unterstützen bei der Eingabe und Auswertung Ihrer Daten. Der Beauftragte für Innovation und Technologie (BIT) bespricht notwendige Schritte mit Ihnen und berät Sie, was Sie wirklich brauchen und umsetzen sollten.

Nutzen Sie gern auch unsere quartalsmäßigen IT-Sprechstunden zur kompakten Wissensvermittlung zu verschiedensten Themen.  Bitte klicken Sie hier.

Mehrwert

Gemeinsam analysieren wir Bedrohungen für Ihren Betrieb. Eine absolute Sicherheit vor Cyber-Kriminalität gibt es nicht. Man kann sich aber mit einigen Maßnahmen recht gut davor schützen.



Nächster Termin

9. Dezember, 17 bis 19 Uhr

Lassen Sie sich über den notwendigen Grundschutz informieren und stellen Sie gern auch Fragen bzgl. möglicher Umsetzungsszenarien.

 Hier gibt es alle Informationen.

 Ansprechpartner

Matthias Steinicke HWK Cottbus

Matthias Steinicke
Beauftragter für Innovation und Technologie

Telefon 0355 7835-106
Telefax 0355 7835-284
steinicke--at--hwk-cottbus.de



 Weitere Angebote der Handwerkskammer Cottbus finden Sie in unserem Weihnachtskalender.