Bäcker
Mason_shutterstock

Sichere Zukunft für Bäcker und Kampfansage gegen die Discounter

Die  Discounter Backwaren versperren immer mehr die Sicht für das traditionelle Bäckerhandwerk und es wird Zeit diesen den Kampf anzusagen!

Der Umschwung geht soweit, dass im letzten Jahr bereits rund 500 Bäckereien in Deutschland schließen mussten.

In den meisten industriell hergestellten Backwaren sorgen beispielsweise Enzyme für künstliche Frische, Ascorbinsäure für längere Lagerfähigkeit und Proteasen für eine schnellere Teigreife.

Wo bleibt da die Qualität des Bäckerhandwerks?

 Ebenso ist es heutzutage wichtig, wachsam auf Trends und Veränderungen zu reagieren. Nicht nur die Essgewohnheiten, sondern auch der Lebensstil der Kunden unterliegt stetiger Veränderung.

 Doch was planen Aldi, Lidl, MC Donalds und Co? Was gibt es für neue Märkte für Bäckereien? Und wie passen sich Betriebe an den derzeitigen Wandel an?

Diese und weitere elementare Fragen werden im Bäcker Workshop vermittelt. Zudem bekommen Sie die Gelegenheit, dass Bernd Kütscher, Direktor der Bundesakademie des Deutschen Bäckerhandwerks, Ihnen wertvolles Wissen in Punkto künftiger Produkt- und Marketingausrichtung gibt. Entwickeln Sie sich als Bäckerbetrieb weiter und erfahren Sie, wie Sie jetzt auf die Veränderungen frühzeitig reagieren sollten.

Auch wenn Marktveränderungen Risiken bergen, so entwickeln sich immer neue Chancen, die gezielt angegangen werden können/müssen.

 

Im Workshop „So bekommen Sie die Markt Veränderungen gebacken“  werden den Bäckern und Konditoren realistische Visionen zur Nachahmung nahegelegt.

zum Bäcker-Workshop

Whatsapp
Altmarkt 17
03046 Cottbus
Telefon 0171 5534398


Johannes Mattner
Altmarkt 17
03046 Cottbus
Telefon 0355 7835-555
Telefax 0355 7835-315
j.mattner--at--hwk-cottbus.de