Messschieber
moritz320

Toleranzen im Metallbau - Intensivseminar

Neufassung der DIN 18202

Was sind die Inhalte des Seminars "Toleranzen im Metallbau"?

Das eintägige Seminar erläutert insbesondere die Neufassung der DIN 18202 „Toleranzen im Hochbau“. Änderungen werden aufgezeigt und mit vielfältigen Beispielen erklärt. Welche Toleranznormen muss der Metallbauer wann anwenden? Die Anwendungsbereiche von der neuen DIN 18202 werden der ISO 13920 „Allgemeintoleranzen für Schweißkonstruktionen“, den Toleranzen nach EN 1090 Teil 2 und Teil 3, der DIN 18065 „Gebäudetreppen“ und ISO 2768-1 „Allgemeine Toleranzen“ gegenübergestellt. Neben den Darstellungen im Seminar bekommen alle Teilnehmer eine ausführliche Seminarmappe mit allen Dokumenten und Beispielen.



  • Neufassung der DIN 18202 „Toleranzen im Hochbau“
  • Gegenüberstellung DIN 18202, ISO 13920 „Allgemeintoleranzen für Schweiß-konstruktionen“, Toleranzen nach EN 1090-2 und -3, DIN 18065 „Gebäudetreppen“ und ISO 2768-1 „Allgemeine Toleranzen“
  • Praxisbeispiele

Wann findet das Seminar "Toleranzen im Metallbau" statt?



27. Oktober 2020

Johannes Mattner
Berater

Telefon 0355 7835-555
Telefax 0355 7835-315
j.mattner--at--hwk-cottbus.de

WhatsApp Beratung

Telefon 0171 5534398
Mobil 0171 5534398

Was ist die Zielgruppe dieses Metallbau Workshops?

Metallbauerinnen und -bauer, Meisterschülerinnen und -schüler, mit der Planung von Geländern beauftragte Gesellen und Gesellinnen, Sachverständige für das Metallbauerhandwerk.



Wer ist der Dozent dieses Seminars?

Frank Kania

Dipl.-Ing., SFI, Frank Kania ist technischer Berater des Deutschen Institutes für Metallbautechnik, ein Unternehmen im Bundesverband Metall. Herr Frank Kania genießt Deutschlandweit einen ausgezeichneten Ruf in der Metallbau Branche.



Wie lange dauert und was kostet das Seminar "Toleranzen im Metallbau"?

Die Gesamtkosten für das Seminar belaufen sich auf 249,00 Euro, inkl. Mittagsimbiss und der Lehrgang dauert 8 Unterrichtsstunden 



Johannes Mattner
Berater

Telefon 0355 7835-555
Telefax 0355 7835-315
j.mattner--at--hwk-cottbus.de

WhatsApp Beratung

Telefon 0171 5534398
Mobil 0171 5534398







Wo findet das Intensivseminar statt?

Im Meistersaal der Handwerkskammer Cottbus.









Johannes Mattner HWK Cottbus
Altmarkt 17
03046 Cottbus
Telefon 0355 7835-555
Telefax 0355 7835-315
j.mattner--at--hwk-cottbus.de

Gräubig Foto Kliche

Elisa Kruschel

Beraterin

Altmarkt 17
03046 Cottbus
Telefon 0355 7835-262
Telefax 0355 7835-315
kruschel--at--hwk-cottbus.de

Whatsapp
Altmarkt 17
03046 Cottbus
Telefon 0171 5534398
Mobil 0171 5534398