Robin-Hentzschel

Die Rückkehr nach 47 Monaten Walz

Am Samstag, 13. August, 15 Uhr, trifft der 26jährige Tischler Robin Hentzschel nach fast vier Jahren (47 Monate) der Walz wieder in seinem Heimatort ein.
Es gibt eine Willkommensparty der anderen Gesellen. Gegen 15 Uhr soll er das Eingangsschild auf dem Koschenberg übersteigen. Es könnte sich allerdings etwas verzögern, weil 10 km vor dem Ortsschild bereits eine erste Zusammenkunft läuft.
Robin hatte in den Jahren 2009 bis 2012 seine Tischlerlehre im Betrieb von Günter Lehnigk in Spremberg absolviert. Danach startete er auf die Walz, die ihn durch Südengland, Frankreich, Spanien, Marokko, Thailand, Australien, Schweiz oder Bulgarien geführt hat.



Weitere Informationen zur Walz:  www.die-walz.de

Mitarbeiterin Relaunch 2017 HWK Cottbus

Veronika Martin

Pressearbeit

Altmarkt 17
03046 Cottbus
Telefon 0355 7835-105
Telefax 0355 7835-283
martin--at--hwk-cottbus.de