handwerk.de

Junghandwerker wollen Jugendliche für Ausbildung begeistern

Am 19. Juni ist es so weit: Der zweite nationale Kampagnenflight beginnt.

Die fünf neuen Kampagnenmotive zeigen die Vielfalt des Handwerks und machen Lust auf eine Ausbildung im Handwerk.

Um junge Menschen zu erreichen, sind sie bundesweit vor allem an Orten zu sehen, an denen Jugendliche sich aufhalten, wie zum Beispiel an Sportplätzen, aber auch an Plakatwänden, Bussen sowie auf Bannern einer Online- und Mobile-Kampagne.

Zahntechnikerin Elisa Hell stand für das Motiv „Die Welt war noch nie so unfertig. Gib ihr Biss“ vor der Kamera. Es zeigt sie bei der Arbeit mit einem Artikulator, mit dessen Hilfe sie den Zahnersatz für einen Patienten anpasst. Die 26-Jährige schätzt an ihrem Beruf besonders die Abwechslung: „Kein Auftrag ist wie der andere, da Zahnersatz immer individuell für den Patienten angefertigt wird. Dabei gibt es viele kleine Details zu beachten – die machen den Beruf so interessant.“ An das Fotoshooting für die Imagekampagne denkt sie gerne zurück: „Es hat mir Spaß gemacht. Und ich bin stolz darauf, dass ich daran teilnehmen konnte, denn ich repräsentiere auf dem Motiv die Berufsgruppe der Zahntechniker.“

Auf der Website www.handwerk.de stehen Informationen zu allen Handwerksberufen, Ausbildungsinhalte und praktische Bewerbungstipps. Über www.handwerk.de/lehrstellen-radar können Jugendliche Ausbildungsplätze in ihrer Region finden und sich direkt bei den Betrieben bewerben.

Azubiflash_EinklinkerCMS
Handwerkskammer Cottbus

Veronika Martin

Pressearbeit

Altmarkt 17
03046 Cottbus
Telefon 0355 7835-105
Telefax 0355 7835-283
martin--at--hwk-cottbus.de