Metallbauer,Metall,Meister,Metallbaumeister,Metallbau Meisterschule,Meisterschule,Handwerk
jag_cz_shutterstock

Metallbau Meisterschule - Meisterausbildung in Vollzeit oder Teilzeit

in Cottbus

Metallbaumeister als Führungskraft

Meister im Metallbauerhandwerk übernehmen die Leitung von Werkstätten oder Betriebsabteilungen. Sie koordinieren die Arbeitsabläufe der Fertigung und Montage von Metallkonstruktionen und verteilen die Aufgaben an die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. Neben der Leitung der Fachkräfte übernehmen Sie als Metallbaumeister die fachgerechte Kontrolle der durchgeführten Arbeiten. Sie führen anspruchsvolle Schweißarbeiten und Aufgaben, welche besonderes Können und langjährige Erfahrung voraussetzen, selbst aus.

Metallbaumeister als Betriebsleiter

Sie als Meister im Metallbauerhandwerk sorgen für die Verfügbarkeit der benötigten Maschinen, Anlagen und Betriebsmittel und setzen sich für den effizenten Einsatz ein. Für den Kunden sind Sie der direkte Ansprechpartner, daher achten sie auf die termingerechte Ausführung der Aufträge.

Metallbaumeister als Ausbilder

Metallbauermeister geben ihr fachliches Know-How und das Wissen aus mehreren Arbeitsjahren an den Fachkräftenachwuchs weiter. Sie überwachen und koordinieren die Ausbildung der Fachkräfte von morgen.



Wann findet die Meisterausbildung im Metallbau Handwerk statt?

Johannes Mattner
Berater

Telefon 0355 7835-555
Telefax 0355 7835-315
j.mattner--at--hwk-cottbus.de

WhatsApp Beratung

Telefon 0171 5534398

Zur Zeit koordinieren wir weitere Termine. Bekunden Sie Ihr Interesse und wir informieren Sie, sobald diese feststehen.



Inhalte der Meisterausbildung für Metallbauer

Inhalte Teil 1 der Meisterschule (160 Stunden)


  • Drehen und Fräsen, Zerspanen
  • Formen und Schmieden
  • Aufbau, Funktion von Schlössern, Schließzylindern und Türschließern
  • Vermittlung von Kenntnissen und Durchführen von praktischen Arbeiten an der CNC Maschine
  • verschiedene Schweißübungen im MAG und E-Hand Verfahren

Sollten Teilnehmer gleich auch noch die Prüfung zum Internationalen Schweißfachmann Teil 0 und Teil 1 anstreben, gibt es folgende Zulassungsvoraussetzungen:

Lehrschweißer, Schweißermeister oder Facharbeiter/Geselle mit mindestens 3-jähriger Tätigkeit in der Metallverarbeitung (Firmennachweis erforderlich) und Mindestalter 22 Jahre. Sind diese Voraussetzungen nicht erfüllt muss die Prüfung für den SFM (wenn gewünscht) entsprechend nach hinten verschoben werden.


Inhalte Teil 2 der Meisterschule (600 Stunden)


Metallbautechnik
  • Vermittlung der Kenntnisse zum Internationalen Schweißfachmann Teil 0 und I:
    Teil 0: Grundlagen der Messkunde, Technisches Rechnen, Technisches Zeichnen, Elektrotechnische Grundlagen, Grundlagen der Chemie, Grundlagen der Werkstoffkunde, Metallerzeugnisse, Werkstoffbearbeitung, Technische Mechanik, Verbindungselemente, Festigkeitslehre)
    Teil I: Allgemeine Einführung der Schweißtechnik, Autogenschweißen und verwandte Verfahren, Elektrotechnik, Stromquellen für das Lichtbogenschweißen, Einführung in das Schutzgasschweißen, WIG-Schweißen, MIG/MAG-Schweißen, Fülldrahtschweißen, Lichtbogenhand-Schweißen)
  • Bemessung von Anschlüssen (Schweiß- und Schraubverbindungen)
  • Befestigungstechnik (Fischer-Lehrgang)
  • Konstruktion verschiedener Praxisobjekte
  • Eigenschaften von Konstruktionsmaterialien
  • Werkstoffprüfverfahren
  • Bauphysik für den Einbau und Anbau genormter Fertigteile
Auftragsabwicklung
  • Planung von Auftragsabwicklungsprozessen
  • Abrechnung nach VOB




Betriebsführung und Betriebsorganisation
  • Berufsbezgene Gesetze, Normen, Regeln und Vorschriften
  • Existenzgründung
  • Haftung innerhalb eines Unternehmens



Wie lange dauert und was kostet die Meisterschule für Metallbauer?

Insgesamt umfasst die Teilzeit- oder Vollzeit-Meisterausbildung für Metallbauer (Teil I-IV) 1.080 Stunden und die Kosten für die Meisterschule Teil I & II betragen 6.180,- EURO (zzgl. der Prüfungsgebühren für Metallbaumeister).

Informationen zum Meister-BAföG (64% Ersparnis!)  

NEU!

Für den erfolgreichen Abschluss der Meisterschule im Handwerk gewährt das Ministerium für Wirtschaft und Energie des Landes Brandenburg einen Meisterbonus in Höhe von 1.500 Euro.

Alle weiteren Informationen zum Meisterbonus 



Bafög Tafel Neu
Fotolia





Wo findet die Metallbau Meisterschule statt?

Die  Meistervorbereitungskurse für Metallbauer finden in Cottbus statt





Warum Jetzt?



Tipp:

Wir führen in regelmäßigen Abständen Infoabende zur Meisterschule durch. Dort werden alle offenen Fragen in angenehmer Atmosphäre beantwortet um den Wunsch, den Meistertitel zu erlangen, weiter zu untersetzen.

Termine, Orte und Inhalte finden Sie hier  





Johannes Mattner
Altmarkt 17
03046 Cottbus
Telefon 0355 7835-555
Telefax 0355 7835-315
j.mattner--at--hwk-cottbus.de

Gräubig

Elisa Kruschel

Beraterin

Altmarkt 17
03046 Cottbus
Telefon 0355 7835-262
Telefax 0355 7835-315
kruschel--at--hwk-cottbus.de

Whatsapp
Altmarkt 17
03046 Cottbus
Telefon 0171 5534398