Stadion FCE Tag des Meisters 2020
FC Energie Cottbus

Krönung mit dem Meistertitel

Handwerk feiert 30. "Tag des Meisters" im Cottbuser Stadion

408 Handwerksmeisterinnen und Handwerksmeister werden in der Festveranstaltung "Tag des Meisters" der Handwerkskammer Cottbus (HWK) geehrt. Sie erhalten nach dem erfolgreichen Abschluss ihrer Meisterprüfung den Jungmeisterbrief oder als Anerkennung zum 25-jährigen Meisterjubiläum den Silbernen Meisterbrief.

Mit ihnen auf der Bühne im Cottbuser Stadion stehen auch 18 Betriebs- und Fachwirte sowie 102 Gesellen. Der "Tag des Meisters" ist seit 1992 zur Tradition im südbrandenburgischen Handwerk geworden.

Nachhaltigkeit, Umweltschutz und Investition in Eigentum verstärken die Nachfrage nach Handwerksleistungen. "Der Handwerksmeister ist dabei eine attraktive Marke, die stetig wächst. Sie ist ein Garant für Ausbildung und Fachkräftesicherung, Verbraucherschutz sowie erfolgreiches Unternehmertum", weiß Peter Dreißig, Präsident der HWK Cottbus. Mit der Gleichstellung zum Bachelor- und Ingenieursabschluss hat die Meisterqualifikation eine Anerkennung des hohen Leistungsniveaus erhalten.

Diese Aussichten haben 206 Frauen und Männer überzeugt, eine Karriere mit dem krönenden Abschluss des Meistertitels zu wählen. Im Vorjahr erhielten 125 Handwerkerinnen und Handwerker ihre Meisterurkunden.

Neben den Jungmeistern werden auch 202 Handwerker aus insgesamt 32 Gewerken auf der Bühne stehen, die ihren Meistertitel 1996, also vor 25 Jahren, erhielten und nun mit dem Silbernen Meisterbrief geehrt werden. "Sie sind es, die damals wie heute Ausbildungsplätze und Arbeit schaffen. Sie sind es, die Steuern und Abgaben erwirtschaften und auch hier im Land abführen. Ihre Lebensleistung verdient Respekt, Dank und Anerkennung", würdigt Präsident Peter Dreißig die Leistungen.

Die anspruchsvolle Fortbildung zum Betriebs- oder Fachwirt absolvierten 18 Frauen und Männer. Sie erhalten zum "Tag des Meisters" ihre Abschlusszeugnisse und gehören damit zu einer neuen Riege von Führungskräften. Einen besonderen Auftritt erhalten zudem 102 Gesellen. Sie haben ihre Ausbildung im Handwerk erfolgreich beendet und legen mit dem Gesellenabschluss ein wertvolles Fundament für ihren weiteren Karriereweg.



 Ansprechpartnerin

Christiane Buchan HWK Cottbus

Christiane Buchan

Telefon 0355 7835-103
Telefax 0355 7835-281
buchan--at--hwk-cottbus.de

 Termin: 30. "Tag des Meisters"
Freitag, 8. Oktober, 17 Uhr (Einlass ab 15.30 Uhr*)
Stadion der Freundschaft Cottbus, Am Eliaspark 1, 03042 Cottbus



 Hintergrund:

Im südbrandenburgischen Handwerk sind 39.086 Beschäftigte tätig. Die 9.700 Handwerksbetriebe im Kammerbezirk Cottbus erwirtschafteten im vergangenen Jahr einen Umsatz von 3,84 Milliarden Euro. 1.790 Jugendliche erlernen einen Handwerksberuf.

Alle Informationen zum "Tag des Meisters" gibt es unter:  www.hwk-cottbus.de/meisterfeier2021

*Hinweis: Aufgrund der Corona-Pandemie erfolgt der Zutritt zur Veranstaltung unter der 3G-Regel: Geimpft, Genesen oder Getestet. Bitte halten Sie die entsprechenden Nachweise bereit.