Pressemitteilungen März 2016

 



Objekt gefunden: Gesellen sanieren altes "Hexenhaus"

Jury entscheidet sich für das Gebäude im Cottbuser Tierpark

Im vergangenen Jahr, kurz vor Weihnachten, startete die Handwerkskammer Cottbus (HWK) mit der Suche nach einem geeigneten Gebäude, das 2016 von Gesellen auf der Walz saniert werden könnte. Die Wahl ist getroffen: Im Rahmen des Kulturlandes Brandenburg wird das 56 Jahre alte "Hexenhaus" im Tierpark Cottbus modernisiert.


"Lehrling des Monats" sorgt für guten Durchblick mit Stil

Als Brillenträgerin weiß sie, was ihre Kunden von ihr erwarten: Sophia Trampenau überzeugt im Lübbener Augenoptikergeschäft Brunner mit kompetenter Beratung und einem Händchen für Stil. Die 20-Jährige aus Lübben im 2. Lehrjahr erhält dafür von der Handwerkskammer Cottbus (HWK) und dem Versorgungswerk der Handwerkskammer Cottbus e.V. im März die Auszeichnung "Lehrling des Monats".


15 Handwerksbetriebe unterstützen Inklusionsprojekt

Bewerbungsgespräch beim gemeinsamen Frühstück

Ziel dabei ist es, dass junge Menschen mit Behinderung verschiedenen regionalen Arbeitgebern auf Augenhöhe begegnen und in lockerer Atmosphäre beim Frühstück mit ihnen ins Gespräch kommen.



Handwerksunternehmen erfolgreich in Frauenhand

An der Spitze von 1.674 Betrieben, die bei der Handwerkskammer Cottbus eingetragen sind, stehen Frauen. Sie führen ihr Unternehmen als Alleininhaberin nicht nur in der Friseur- und Kosmetikbranche, sondern auch in typischen Männerberufen. Die Kfz-Mechanikermeisterin Silvana Kaul-Mätzke aus Prestewitz leitet seit 18 Jahren ihren Traditionsbetrieb.


Aktion für Unentschlossene: "Woche der Ausbildung"

Handwerkskammer hilft bei der Suche nach dem passenden Beruf

Die deutschlandweite Aktion "Woche der Ausbildung" vom 7. bis 11. März soll berufliche Perspektiven in der Region aufzeigen. Mitgliedsbetriebe der Handwerkskammer Cottbus haben dazu über 260 freie Lehrstellen gemeldet. Eine, der schon jetzt klar ist, was sie nach der Schule macht, ist Lydia Günther aus Kröbeln.