News Juni 2022

 
Materialmangel Lieferengpässe Dachziegel

Finanzministerium verlängert Regelung zu Preisgleitklauseln

Land kommt Forderung der Handwerkskammern nach

Das für den Landeshochbau zuständige brandenburgische Finanzministerium hat per Erlass die Regelungen zu Preisgleitklauseln bis zum 31.Dezember 2022 verlängert. Das hatten die drei Handwerkskammern im Land zuvor gefordert. Auf Grund der Lieferengpässe und Preissteigerungen wichtiger Baumaterialien hatte bereits das Bundesbauministerium für bundesöffentliche Projekte die Sonderregelung zur Stoffpreisgleitklausel bis zum 31. Dezember 2022 verlängert und nachgeschärft. 


Symbolbild Gasengpass

Handwerk von möglichen Gasabschaltungen wohl nicht betroffen

Szenarien für Herbst werden derzeit erarbeitet

Die Bundesregierung lotet derzeit mit der Bundesnetzagentur und Branchenverbänden Szenarien aus, die greifen sollen, wenn das Land über zu wenig Gas verfügt. Dabei zeichnet sich ab, dass die Handwerksbetriebe nicht von einer Abschaltung betroffen sein werden.


Berufsorientierung Strittmatter Gymnasium Spremberg 2022

Gymnasiasten aus Spremberg testen ihre Fähigkeiten aus

Berufsorientierung mit dem Strittmatter-Gymnasium

30 Schüler der 7. bis 10. Klassen des Erwin-Strittmatter-Gymnasiums in Spremberg haben Praxisluft im Handwerk geschnuppert. Sie testeten in den Werkstätten der Handwerkskammer Cottbus in Gallinchen ihre Fähigkeiten. 


Ausbildungspreis

Neuer Ausbildungspreis stößt auf gute Resonanz

35 Unternehmen haben sich für den Ausbildungspreis 2022 der Handwerkskammer Cottbus beworben. Das ist ein gutes Interesse für das neue Format. In den kommenden zwei Monaten gehen die Ausbildungsberater zu den Unternehmen und führen ein Interview. Dabei werden die Bewerbungsinhalte aufgenommen.


Corina Reifenstein she succeeds award 2022

She succeeds award für Corina Reifenstein

Der Verband deutscher Unternehmerinnen e. V. (VdU) hat erfolgreiche Unternehmensnachfolgen- sowie übergaben ausgezeichnet. Corina Reifenstein, Präsidentin der Handwerkskammer Cottbus, ist eine der Gewinnerinnen. 


Baustoffmangel 2022

Regelung zu Preisgleitklauseln verlängert und verbessert

Wer Bauleistungen für den Bund erbringt, darf steigende Materialpreise an den Staat weiterreichen. Ein Erlass verpflichtet öffentliche Auftraggeber zu Preisgleitklauseln. Nun wurde die Regelung verlängert und um wichtige Punkte ergänzt, wie die Deutsche Handwerkszeitung schreibt.


Senftenberg Stadtwerke Senftenberg Solarthermische Großanlage der Stadtwerke Senftenberg Porträt Jungmeister Tom Handschag

"Meisterausbildung ist der Schlüssel zum Netzwerk"

Neuer Meisterkurs für Installateur- und Heizungsbauer startet

Tom Handschag aus Großräschen ist gerade erst 25 Jahre alt, hat jedoch den Abschluss zum Installateur- und Heizungsbauermeister bereits in der Tasche. Nach seiner Ausbildung bei den Stadtwerken Senftenberg entschied er sich für die Aufstiegsfortbildung und startete 2018 in Teilzeit mit der Ausbildung zum Handwerksmeister.


Ein Stromz¿hler in einem Haushalt. Versorgung mit Strom und Energie. Mit Euroscheinen. Schlagwort(e): Stromz¿hler, Drehstromz¿hler,Z¿hler, Kilowatt, Kilowattstunde, kwh, Solar, Solarstrom, Nebenkosten, Fixkosten, Z¿hleruhr, Stromuhr, Stromz¿hleruhr, ¿kostrom, alternative, Haushalt, Wirtschaft, Energie, Strom, Stromverbrauch, Strombedarf, Stromkosten, Elektrizit¿t, Stromversorgung, Strompreis, elektrische, electricity, sparen, Stromsparen, Rohstoffe, Energieverbrauch, Energiepreise, Energiekosten, Kosten, Verbrauch, Energieversorgung, Energiebedarf, Energiewirtschaft, Energiebranche, energy, power, Energiegewinnung, Resourcen, Energieindustrie, Industrie, Euroscheine, Euro, Geld, Eurogeld, Scheine, Banknoten

FAQ zur Energiepreispauschale

Da noch viele Detailfragen zur Energiepreispauschale ungeklärt waren, wurde dem Bundesministerium der Finanzen (BMF) ein umfangreicher Fragenkatalog übermittelt. Nun liegen die Antworten vor.


DHB digital Cover Juni 2022 klein

Das neue digitale Handwerksblatt ist verfügbar

Was Tischler mit einer Holzoffensive erreichen wollen? Welche Gefahren von einer neuen EU-Richtlinie drohen? Wie  Arbeitgeber die 300 Euro Energiepreispauschale, die sie im September zahlen sollen, vom Staat zurückbekommen. Das und vieles mehr lesen Sie in der neuen digitalen Ausgabe des Deutschen Handwerksblatts.  Hier geht es zum Magazin.


Praktikumswochen_Seite_1

Praktikumswoche in Cottbus und Spree-Neiße

Machen Sie mit / Lernen Sie Ihren nächsten Azubi kennen

Mit der Praktikumswoche, die von der Handwerkskammer Cottbus aktiv unterstützt wird, lernen Unternehmen interessierte Schüler in den Sommerferien kennen.


Nachfolge ist weiblich BTU Corina Reifenstein

BTU-Studentinnen im Handwerk

Nachfolge ist weiblich / Besuch bei der Terpe Bau GmbH

Unter dem Motto „Nachfolge ist weiblich - in der Wirtschaft“ hielt der „Lausitzer NachfolgeBus“ am heutigen Dienstag auf dem Betriebsgelände der Terpe Bau GmbH in Spremberg-Terpe. Die BTU Cottbus-Senftenberg hatte 20 Studentinnen und zwei Schülerinnen vom Max-Steenbeck-Gymnasium zur Tour eingeladen, um diese Branche und die Herausforderungen als Unternehmerin kennenzulernen.


Thassilo Senftleben Lehrling des Monats Juni 2022

Zukunftstrends überzeugen "Lehrling des Monats"

Künftiger Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik geehrt

Arbeit mit den Händen statt Theorie im Hörsaal: Thassilo Senftleben hat sich gegen die Universität und für eine Ausbildung zum Elektroniker, Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik entschieden. Er lernt seinen Beruf bei der Karp GmbH in Königs Wusterhausen. Die Handwerkskammer Cottbus (HWK) und deren Versorgungswerk zeichneten ihn als "Lehrling des Monats" aus.


Geldwäsche

Berufsorientierung Lehrbauhof Großräschen 2022

Handwerkskammer und Agentur für Arbeit zeigen Perspektiven auf

Praktischer Aktionstag im Lehrbauhof Großräschen

Jugendliche und junge Erwachsene, die derzeit nicht in Arbeit sind oder noch keine Ausbildung absolviert haben, bekamen im Lehrbauhof Großräschen praktische Einblicke ins Handwerk. In drei Berufen stellten sie kleine Werkstücke her. Ziel war es, ihnen die beruflichen Möglichkeiten im Handwerk aufzeigen.


Elektroauto Amaturenbrett

Nutzfahrzeug-Förderung geht in zweite Runde

Antragsstellung ab 29. Juni 2022 möglich

Das Bundesministerium für Digitales und Verkehr (BMDV) hat heute den zweiten Förderaufruf im Rahmen der Richtlinie über die Förderung von Nutzfahrzeugen mit alternativen, klimaschonenden Antrieben und dazugehöriger Tank- und Ladeinfrastruktur (KsNI) veröffentlicht. Ab dem 29. Juni können Anträge gestellt werden.


Berufsorientierung Paul Werner Oberschule 2022

Betriebe werben bei Schülern für eine Ausbildung

Berufsorientierung in der Cottbuser Paul-Werner-Oberschule

125 Schüler der Paul-Werner Oberschule in Cottbus haben sich über Zukunftschancen im Handwerk informiert. Dazu haben sich Unternehmen persönlich bei den Jugendlichen vorgestellt. In den Klassenräumen und auf dem Schulhof warben die Betriebe für eine Ausbildung im südbrandenburgischen Handwerk.


Materialmangel Lieferengpässe Dachziegel

Umweltsiegel Bäckerei Wahl

Anett Wahl aus Bestensee ist "Unternehmerin des Landes Brandenburg 2022"

Inhaberin eines Handwerksbetriebes ausgezeichnet

Die Handwerkskammer Cottbus (HWK) gratuliert Anett Wahl (43) aus Bestensee zum Titel „Unternehmerin des Landes Brandenburg 2022“. Die Inhaberin der Bäckerei Konditorei Wahl GmbH in Potsdam von Wirtschaftsminister Jörg Steinbach und Sozialministerin Ursula Nonnemacher im Rahmen des 13. Unternehmerinnen- und Gründerinnentages des Landes Brandenburg (UGT) ausgezeichnet.


Zahntechnikerin Klara Marko

Wenn Handwerk und Medizin sich verbinden

Zahntechnikerin mit bestem Gesellenabschluss im Kammerbezirk

Klara Marko aus Jämlitz-Klein Düben hält stolz ihren Gesellenabschluss in der Hand. Ihre Ausbildung zur Zahntechnikerin hat die 22-Jährige als Prüfungsbeste im Kammerbezirk der Handwerkskammer Cottbus (HWK) abgeschlossen.


Wifa-Fachtag

Fachtag: Digitale Tools für Handwerk und Pflege

Infoveranstaltung stellt innovative Lösungen vor

Die Handwerkskammer Cottbus (HWK) und die EGC Wirtschaftsförderung laden gemeinsam mit dem Zukunftszentrum Brandenburg zum Fachtag für innovative Lösungen und digitale Tools in der Wohn- und Arbeitswelt ein. Impulsvorträge, Workshops und Aussteller geben dabei einen Einblick in die neuesten Entwicklungen und zeigen deren Anwendung sowie Förder- und Finanzierungsmöglichkeiten für Unternehmen auf.


Kassensysteme

Praxishilfe Anschaffung neuer Kassensysteme

Übergangsregelung Registrierkassen läuft Ende des Jahres aus

Die Übergangsregelung für die Nutzung von nicht bauartbedingt aufrüstbaren Registrierkassen läuft am 31. Dezember 2022 aus. Die Anschaffung eines neuen Kassensystems sollte aufgrund vieler Aspekte – u. a. auch möglicherweise bestehender Lieferschwierigkeiten und dem damit zusammenhängenden Implementierungsaufwandes – rechtzeitig in den Blick genommen werden.


Harley Station Unternehmerpaar

Harley Station investiert in neue Motorrad-Werkstatt

Die Harley Station aus Königs Wusterhausen (Dahme-Spreewald) baut den Firmensitz aus. Inhaber Dirk Rosenthal investiert hauptsächlich in einen neuen Werkstattbereich. In der handwerklichen Arbeit sieht er großes Potential.


Gebäudereiniger

Tarifeinigung im Gebäudereiniger-Handwerk

Die Gewerkschaft IG BAU und der Bundesinnungsverband des Gebäudereiniger-Handwerks (BIV) auf Arbeitgeberseite haben sich auf einen 27-monatigen Tarifvertrag (Laufzeit 10/2022 bis 12/2024) für Deutschlands beschäftigungsstärkstes Handwerk geeinigt.


Symbolbild Ausbildung Lehrverträge

Bewerbungsstart für 18. Brandenburgischen Ausbildungspreis

Betriebe können sich bis zum 29. Juli bewerben

Märkische Unternehmen können sich von heute an für den „Brandenburgischen Ausbildungspreis 2022“ bewerben. Arbeitsminister Jörg Steinbach ruft alle engagierten Ausbildungsbetriebe auf, ihre Bewerbung bis zum 29. Juli einzureichen.


Gebäudereinigerinnung

Zweite Amtszeit für Obermeister der Gebäudereiniger-Innung

Gebäudereinigermeister Gorden Aernecke (im Bild ganz links) erhielt erneut das volle Vertrauen der Mitglieder und wurde zum Obermeister der Innung des Gebäudereiniger-Handwerks Brandenburg-Ost gewählt. Seit 2017 setzt er sich für die Interessen der Innung und der Branche ein.


Diamantene Meisterbriefübergabe 2022

Respekt und Anerkennung: "Ein Leben für das Handwerk"

Festliche Übergabe von Goldenen und Diamantenen Meisterbriefen

Mit einer Festveranstaltung ehrte die Handwerkskammer Cottbus (HWK) 33 Diamantene und 60 Goldene Meisterinnen und Meister. Die Jubilare legten vor 60 bzw. 50 Jahren ihre Meisterprüfung im Kammerbezirk Cottbus ab. Zudem werden sechs Persönlichkeiten ausgezeichnet, die sich in besonderem Maße für das Handwerk engagiert haben.


Titelbild_azubidating

Bau- und Landtechnik Herzberg

Offensive für Ausbildung nötig

"Das bewegt: Präsidentin auf Betriebstour

Nach dem Auftakt des neuen Formats „Das bewegt. Handwerker im Gespräch“ im Landkreis Oberspreewald-Lausitz besuchte Corina Reifenstein, Präsidentin der Handwerkskammer Cottbus (HWK), nun ein Unternehmen im Landkreis Elbe-Elster. Sie informierte sich bei der Bau- und Landtechnik GmbH (BLT) in Herzberg zur aktuellen Lage vor Ort.


Bauschutt,Abfall,Bauabfall,Müll

Zentrale Informationsseite zum Gewerbeabfall

Das brandenburgische Umweltministerium hat Informationen zur Gewerbeabfallverordnung (GewAbfV) auf der zentralen Internetseite überarbeitet und ergänzt. Mit der 2019 novellierten Gewerbeabfallverordnung sollen mehr Wertstoffe aus den Stoffströmen der gewerblichen Siedlungsabfälle und der Bau- und Abbruchabfälle für den Wirtschaftskreislauf zurückgewonnen werden. 


handwerker geld

Symbolbild Corona Beschlüsse

Corona-Arbeitsschutzverordnung ausgelaufen

Durch das Auslaufen der Corona-Arbeitsschutzverordnung zum 26. Mai 2022 ist auch die auf Grundlage dieser Verordnung eingeführte besondere Verpflichtung der Betriebe zu sog. "Basisschutzmaßnahmen zum betrieblichen Infektionsschutz" entfallen.


Nominierte Zukunftspreis 2022

12 Unternehmen für Zukunftspreis Brandenburg 2022 nominiert

Juryentscheidungen getroffen / Preisverleihung am 18. November

Zwölf Unternehmen haben die große Chance, den „Zukunftspreis Brandenburg“ 2022 zu gewinnen. Sie wurden von der Hauptjury für das Finale am 18. November im Holiday Inn Berlin Airport Conference Centre in Schönefeld nominiert. Dort werden dann die sechs Preisträger gekürt.


Recht