News aus dem August 2015

 

Tischlerlehrlinge präsentieren ihre Abschlussarbeiten

Vitrinen und Kindergarderoben

Der 22-jährige Manuel Struck arbeitet an seinem Gesellenstück, einer Anrichte aus Kirschbaum, mit der er seine Abschlussarbeit und sein Können vor der Prüfungskommission präsentiert.



Rückblick zur Landratstour

Sommertour für Landräte zum Gerüstbau - Biomehl - Tischlerwerkstatt und Beleuchtungsprofi

Präsident Peter Dreißig und Christoph Schäfer, stellv. Hauptgeschäftsführer, hatten zwei Landräte eingeladen, Handwerksbetriebe zu besuchen. Für Spree-Neiße Landrat Harald Altekrüger standen die Mühle Paulick in Müschen und die Schweizer GmbH in Guhrow auf dem Programm. Die Tischler in Dörrwalde und Buchanelectric Torsten Buchan öffneten dem Oberspreewald-Lausitz-Landrat Sigurd Heinze ihre Türen. Alle Unternehmen berichteten von einer guten Auftragslage.


Wir machen Ihren Azubi fit für die Ausbildung

Haben Sie eher etwas von Ihrem Azubi! 2 Wochen Grundlagenvermittlung Fit für die Ausbildung - kompakt. konzentriert. motiviert.

Wir bieten Ihnen einen zweiwöchigen Einarbeitungskurs für Ihren Azubi. In diesem Zeitraum wird Ihr Auszubildender in den Grundlagen des jeweiligen Ausbildungsberufes geschult, sodass er von Anfang an in Ihr Unternehmen eingebunden werden kann. Eine seperate Buchung der Schulungswochen ist möglich.


19.Töpferfest in Cottbus

am 10.-11. September auf dem Oberkirchplatz

Die historischen Maurern der Oberkirche St. Nikolai bilden traditionsgemäß die Kulisse für das "Cottbuser Töpferfest", welches in diesem Jahr am 10. und 11. September stattfindet.




Fürstentum Monaco: Geschäftsmöglichkeiten für Handwerksbetriebe

Neues Beratungsangebot zur Außenwirtschaft

Ab sofort können Mitgliedsbetriebe der Handwerkskammer Cottbus auf ein weiteres kostenfreies Beratungsangebot ihres Außenwirtschaftsberaters zurückgreifen bzw. dieses in Form von Workshops sowie Einzelberatungen anfordern. Diesmal geht es um Geschäftschancen und rechtliche Rahmenbedingungen im Fürstentum Monaco.



Fliesenleger Bawey schwört auf den Meister

Mit dem Wegfall der Meisterpflicht bei Fliesenlegern 2004 brach die Zahl der Meisterprüfungen in diesem Gewerk ein. Nun startet erstmals seit langer Zeit wieder ein Lehrgang. Christian bawey aus Falkenberg/Elster ist einer der Teilnehmer. Sein Vater und Unternehmer Ulf Bawey unterstützt das Vorhaben.


Gegen bürokratische Mühlen

Über 800 Richtlinien gibt es derzeit im Europäischen Raum. Die EU-Kommission überprüft seit 2012 alle Verordnungen auf deren Notwendigkeit, Erfolg und Effizienz. Doch das braucht viel Zeit, wie ein Besuch bei Handwerksbetrieben in Niederlehme zeigte.



Qualitätskontrolle mit CDU-Spitzenpolitiker

Brandenburgs CDU-Fraktionsvorsitzender Ingo Senftleben besuchte die Gubener Bäckerei Dreißig und besichtigte gemeinsam mit Produktions-Betriebsleiter Markus Dreißig die Produktionsstätte.


Fahrtenschreiber - Änderung der Fahrpersonalverordnung

Die neue EU-Verordnung, gültig seit 2. März 2015, soll die Wirksamkeit und Effizienz des Fahrtenschreibersystems verbessern sowie die "Handwerkerausnahme" für die vorgeschriebene Nutzung von Fahrtenschreibern und Kontrollgeräten auf 100 km erweitern.


Ferienjobs - Was gilt es zu beachten?

Die Sommerferien stehen vor der Tür. Viele Schüler wollen sich gerne etwas hinzuverdienen, während viele Handwerksbetriebe volle Auftragsbücher haben und Aushilfskräfte gebrauchen können.


Sommer, Sonne, Ferienjob - Was Arbeitgeber beachten müssen...

Die Sommerferien sind nicht nur zum Erholen da. Viele Schüler nutzen die Ferien, um sich etwas hinzuzuverdienen. Handwerksbetriebe mit vollen Auftragsbüchern können gerade zu Spitzenzeiten jede Unterstützung gebrauchen und stellen auch Jugendliche im Rahmen eines Ferienjobs als Aushilfskräfte ein. Mit etwas Glück lernt der Meister auf diesem Weg seinen nächsten Azubi kennen.


14. IMPULS am 6.+ 7. Januar 2017 Messe Cottbus

größte Messe für Ausbildung, Studium, Weiterbildung, Existenzgründung und Arbeit des Landes Brandenburg

Mit einem zeitgemäßen Konzept und einem attraktiven Veranstaltungsort bietet die IMPULS eine optimale Plattform, sich als attraktives Unternehmen mit Zukunftsperspektiven zu präsentieren. Es bestehen beste Möglichkeiten für intensive Dialoge zwischen Interessenten und Ausstellern auf breiter Ebene.


"LDS auf Wachstumskurs" Forum Mittelstand

17.09.2015: Podiumsdiskussion zu zukünftigen wirtschaftlichen Strategie des Landkreises Dahme-Spreewald

Von entscheidender Bedeutung für Wachstum und Beschäftigung sind die erfolgreich agierenden kleinen und mittelständischen Unternehmen. Zur Verbesserung der Förderung des Mittelstandes haben sich in der Region tätige Mittelstandsorganisationen zusammengeschlossen.


Solide Handarbeit mit strategischem Weitblick

Als vor einem Jahr der Bäckermeister Andreas Lehmann mit seiner Frau die kleine Bäckerei in Groß Leuthen (Märkische Heide) übernahmen, war die beiderseitige Abmachung, sich ein Probejahr einzuräumen und erst nach dem Jahr zu entscheiden, ob man gemeinsam ihre berufliche Zukunft in der Bäckerei sieht, in der alles per Hand hergestellt werden soll.


Zusätzliches Angebot zur Sommerakademie Außenwirtschaft

Zusätzlich zum laufenden Programm der Sommerakademie Außenwirtschaft führt Olaf Lindner am Mittwoch, den 19.08. 2015 von 10.00 - 11.30 Uhr in der HWK Cottbus den Workshop „Märkte, Pfade und Partner für's Auslandsgeschäft selbst recherchiert mit vielen praktischen Tipps und Hinweisen“ durch.




Umkleide- und Waschzeiten gelten als Arbeitszeit? - NEIN, aber...

Das Landesarbeitsgericht (LAG) Düsseldorf hatte am 03.08.2015 (Az.: 9 Sa 425/15) über eine Klage im Hinblick auf die Verpflichtung seines Arbeitgebers zur Vergütung von Umkleide- und Waschzeiten zu entscheiden. Die Medien haben hierzu umfangreich berichtet.


BMWi-Unternehmerreise nach Spanien

Eine vom BMWi geförderte Unternehmerreise nach Spanien mit dem Schwerpunkt "Energieeffizientes Bauen und gehobener Innenausbau" vom 9. – 11. November 2015 bietet vor allem Handwerksbetrieben gute Möglichkeiten zur Markterkundung und Geschäftsanbahnung.