Pressemitteilungen Mai 2016

 

Handwerkskammer informiert zu Terminen im Monat Juni

Für Ihre Planung übermitteln wir Ihnen einen monatlichen Überblick zu Veranstaltungen und Terminen der Handwerkskammer Cottbus (HWK). Nähere Informationen zu ausgewählten Themen senden wir Ihnen zeitnah zu.


Die Welt der Oldtimer in Luckau erleben

Strahlender Lack, offenes Verdeck, der Motor brummt: Für Oldtimer-Fans ist der beginnende Sommer die beste Zeit, um ihre Schmuckstücke wieder aus der Garage zu holen. Eine entspannte Atmosphäre zum Vorführen, Begutachten und Fachsimpeln bietet die Oldtimer-Ausfahrt "Alte Spreewald Gurken" der Handwerkskammer Cottbus (HWK), die Oldtimer-Fahrer und interessierte Zuschauer gleichermaßen anspricht.


15 junge Flüchtlinge testen ihr Können im Handwerk

Eine berufliche Zukunft in Deutschland – das wünschen sich die 15 jungen Männer aus Syrien, Afghanistan und Eritrea. Seit dem 25. April kommen sie diesem Ziel ein Stück näher, denn sie lernen im Rahmen des Projektes "Perspektiven für junge Flüchtlinge" (PerjuF) Handwerksberufe und die Werkstätten des Berufsbildungs- und Technologiezentrums (BTZ) der Handwerkskammer Cottbus (HWK) in Gallinchen kennen.


60 Jahre Meister: Ein Leben für das Tischlerhandwerk

Zwei Generationen von Handwerksmeistern werden in der kommenden Woche in Lehde im Spreewald erwartet. 38 Diamantene und 79 Goldene Meister erhalten von der Handwerkskammer Cottbus (HWK) ihre verdiente Ehrung und schauen gemeinsam auf 50 oder 60 Jahre Meisterschaft in verschiedenen Gewerken zurück. Ausgezeichnet wird auch Wilfried Woidtow, Tischlermeister aus Klinge im Spree-Neiße-Kreis.


BTZ Gallinchen sucht neue "Helden des Handwerks"

Handwerkliches Geschick, spannende Duelle, Spaß und Unterhaltung: Mit dieser Mischung lockte die Handwerkskammer Cottbus (HWK) im vergangenen Jahr rund 1.300 Besucher zum Familientag in den Lehrbauhof Großräschen. In diesem Jahr steigt das kostenfreie Event, bei dem erneut die "Helden des Handwerks" gesucht werden, im Berufsbildungs- und Technologiezentrum Gallinchen.


Walz und Studium im Ausland: Chance oder unnötiger Stress?

Den eigenen Horizont erweitern, fremde Kulturen kennen lernen, neue Erfahrungen sammeln - und das alles weit weg von Zuhause. Ein Studium im Ausland oder die Gesellenwanderung ist für viele junge Menschen eine aufregende Perspektive. Doch hilft das Lernen in der Fremde beruflich weiter und wie kann dieses Vorhaben finanziert werden? Brandenburgs Wissenschaftsministerin diskutiert dazu mit Vertretern aus der Wirtschaft und einem Wandergesellen.


Handwerk mit Perspektiven für junge Flüchtlinge

Berufsbilder kennen lernen und die passende Ausbildung finden: Seit dem 25. April nutzen diese Möglichkeit 15 junge Männer aus Syrien, Afghanistan und Eritrea im Berufsbildungs- und Technologiezentrum der Handwerkskammer Cottbus (HWK) in Gallinchen. Hintergrund ist das Projekt "Perspektiven für junge Flüchtlinge" (PerjuF) der Agentur für Arbeit mit dem Ziel, die jungen Männer in den kommenden sechs Monaten auf eine Ausbildung im Handwerk vorzubereiten. 


Kreativität gefragt: HWK ruft zum Malwettbewerb auf

Vom alten Hexenhaus zum gemütlichen Heim für zwei Krallenaffen-Familien: Im September wird das kleine Gebäude im Cottbuser Tierpark von Gesellen auf der Walz renoviert und zum neuen Zuhause für die Äffchen umgebaut. Doch wie soll es aussehen? Hier ist Kreativität gefragt: Die Handwerkskammer Cottbus und der Tierpark Cottbus rufen Kindergarten- und Grundschulkinder zu einem Malwettbewerb auf. Die besten Ideen haben die Chance, einen Preis zu gewinnen!


"Lehrling des Monats" ist Bäcker aus Leidenschaft

Backen ist für ihn nicht nur ein Beruf, sondern eine Berufung: Tim Schulze wollte immer schon Bäcker werden. Nach der Schule hat er sich seinen Traum mit einer Lehre in der Bäckerei Pivec in Spremberg erfüllt. Von der Handwerkskammer Cottbus (HWK) und dem Versorgungswerk der Handwerkskammer Cottbus e.V. wird der junge Mann im Mai als "Lehrling des Monats" ausgezeichnet.


Künftig mehr Frauen im Ehrenamt der HWK Cottbus

Weiblicher Anteil in der Vollversammlung steigt auf 25 Prozent

Die neue Vollversammlung (VV) der Handwerkskammer Cottbus (HWK) wird weiblicher. 25 Prozent der künftigen VV-Mitglieder und Stellvertreter sind Frauen. Derzeit sind es knapp 14 Prozent. Der Wahlausschuss hatte in seiner öffentlichen Sitzung die Wahlvorschläge nach eingehender Prüfung einstimmig zugelassen.



Handwerkskammer informiert zu Terminen im Monat Mai

Für Ihre Planung übermitteln wir Ihnen einen monatlichen Überblick zu Veranstaltungen und Terminen der Handwerkskammer Cottbus (HWK). Nähere Informationen zu ausgewählten Themen senden wir Ihnen zeitnah zu.


Rechtssicher unterwegs mit dem Firmenfahrzeug

Firmenfahrzeuge, die Maschinen und notwendige Materialien für Baustellen sowie Mitarbeiter befördern, sind für Handwerksbetriebe selbstverständlich. Die zuverlässige Führung des Fahrtenschreibers bei Fahrzeugen ab 3,5 Tonnen und eine ordnungsgemäße Sicherung der Ladung sind dabei wichtige Voraussetzungen. Um Fahrzeugverantwortliche auf den neuesten Stand zu bringen, bietet die Handwerkskammer Cottbus ein Intensivseminar an.