News aus dem März 2015

 

Öffnungszeiten zu Ostern

Die Handwerkskammer Cottbus (HWK) ist am Gründonnerstag, 2. April, bis 16 Uhr geöffnet. Unternehmer können sich am Altmarkt zur gesamten Bandbreite der Angebote informieren und beraten lassen: Von Planungen zur Unternehmensnachfolge über Weiterbildungsangebote bis hin zu Chancen in ausländischen Märkten reichen die Themen, zu denen die Berater der HWK gern Antworten geben. Karfreitag und Ostersamstag bleibt die Kammer geschlossen.


Innovatives Handwerk in Elbe-Elster

Handwerksunternehmen gibt es im Elbe-Elster-Kreis (Stand 31.12.2014). Sie sind hochmodern, innovativ und für die Zukunft gut aufgestellt. Davon überzeugten sich Knut Deutscher, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Cottbus sowie Dr. Steffen Kammradt. Sprecher der Geschäftsführung der Zukunftsagentur Brandenburg GmbH (ZAB).


Calauer fährt auf Oldtimer ab

Seit dem 1. August 1988 ist Wolfgang Kalz selbstständig. Zuvor arbeitete er in Calau in einem volkseigenen Betrieb. Bereut hat er seinen Schritt nicht. 


Informationen zum Beitrag 2015 der Handwerkskammer Cottbus

Die Vollversammlung der Handwerkskammer Cottbus hat am 27. November 2014 den Beschluss Nr. 16/2014 "Anlage zur Beitragsordnung - Beitragsfestsetzung für das Jahr 2015" gefasst. Dieser ist am 19. Januar 2015 durch das Ministerium für Wirtschaft und Energie des Landes Brandenburg genehmigt worden.


Polnische Berufsschüler besuchen Bildungszentren

Berufsschüler aus dem polnischen Zielona Gora haben die Ausbildungszentren der Handwerkskammer Cottbus in Großräschen und in Gallinchen besichtigt. Ziel der Jugendlichenn war es, die praxisnahe duale Ausbildung in Südbrandenburg kennenzulernen.



Transferpreis Handwerk - Wissenschaft

25.000 Euro für Erfindungen

Beim Transferpreis Handwerk + Wissenschaft (Seifriz-Preis) der Zeitschrift "handwerk magazin" werden auch 2015 wieder bundesweit Handwerksbetriebe ausgezeichnet, die zusammen mit einem Partner aus der Wissenschaft innovative Produkte entwickelt und auf den Markt gebracht haben. Die Gewinnerteams erhalten Preisgelder in Höhe von insgesamt 25.000 Euro. Einsendeschluss für Bewerbungen ist der 10. Juni 2015.


Neues Beratungsangebot zur Außenwirtschaft

Ab sofort können Mitgliedsbetriebe der Handwerkskammer Cottbus auf ein weiteres kostenfreies Beratungsangebot ihres Außenwirtschaftsberaters zurückgreifen bzw. diese in Form von regionalen Workshops sowie Einzelberatungen anfordern.


Firmengemeinschaftsstände der Hauptstadtregion

Die ZAB, die Industrie- und Handelskammern und die Handwerkskammern Brandenburgs sowie Netzwerke organisieren für Unternehmen der Hauptstadtregion Berlin - Brandenburg gemeinsam oder arbeitsteilig mit der Berlin Partner GmbH Firmengemeinschaftsstände auf internationalen Messen.



Delegation aus Burkina Faso besucht HWK-Bildungszentrum

Eine Delegation aus Burkina Faso hat das Bildungszentrum der Handwerkskammer in Gallinchen besichtigt. Im Mittelpunkt standen die berufliche Ausbildung im Handwerk und die Möglichkeiten einer Zusammenarbeit mit der Handwerkskammer Cottbus (HWK) im Bereich der Aus- und Weiterbildung.



Spanien: Änderungen bei Mitarbeiterentsendung

Bei einer Entsendung nach Spanien über einen Zeitraum von mehr als acht Werktagen müssen deutsche Firmen bereits vor Beginn der Bautätigkeit das Montagepersonal bei der dortigen Meldebehörde für Arbeitssicherheit (Delegación Territorial De Empleo y Trabajo) melden.







LED Innovationsworkshop 27.03.2015

Planung, technische Bewertung und biologische Wirkung von LED-Anlagen

Die Ablösung konventioneller Beleuchtungsanlagen durch die LED-Technologie gilt als zukunftsweisend. Hersteller weisen technische Daten aus, die im Bewusstsein von Auftraggebern angekommen sind. Energieeinspareffekte gelten als gesichert und sind richtigerweise Bestandteil der Kundenberatung. Das Geschäft nimmt Fahrt auf.


Erbschaftssteuer: Bundesfinanzministerium legt Eckpunkte vor

Wie sieht die Verschonung für Betriebsvermögen zukünftig aus?

Mittlerweile liegen die Eckpunkte des Finanzministers vor. Zur Erinnerung: Das Bundesverfassungsgericht hatte im Dezember 2014 die Verschonungsregelungen für Betriebsvermögen für verfassungswidrig erklärt und dem Gesetzgeber eine Frist bis Mitte 2016 eingeräumt, um eine Nachfolgeregelung zu finden.



Neue Energieeffizienz-Regeln ab Jahresbeginn 2015

Die Ökodesign-Richtlinie dient der Umsetzung der im Jahr 2007 auf den Weg gebrachten EU-Klima- und Energieziele. So sollen bis 2020 ein Fünftel und bis 2030 mindestens 27 Prozent mehr Energieeffizienz erreicht werden.