News aus dem Januar 2017

 
Schlichtung

Recht

Handwerkermesse 2017

Handwerkermesse lockt Tausende Besucher an

Die 27. Handwerkermesse in Cottbus war ein voller Erfolg. Tausende Besucher strömten in die Messehallen. Viele fragten nach den Produkten und Dienstleistungen der Betriebe. Die waren eigenen Angaben zufolge hochzufrieden mit der Resonanz und der Qualität der Gespräche. 


Ausbildung,Lehrstelle

2. Ausbilderfrühstück

Der erfolgreiche Verlauf einer Ausbildung hängt maßgeblich von der fachlichen und persönlichen Begleitung der Auszubildenden ab. Die Handwerkskammer Cottbus bietet Ihnen dazu eine Reihe von Workshops für Ausbilder im Rahmen des Projektes "Gutes Lernen im Betrieb" an. Termin ist der 09.02.2017


Logo Handwerkermesse

Nicht verpassen: 28. und 29. Januar ist Handwerkermesse

Diese Ausstellung sollten Sie nicht verpassen! Am 28. und 29. Januar öffnen sich die Tore der Cottbuser Messehallen. Die Handwerkermesse, die größte ihrer Art in Brandenburg, steht wieder an. Jeweils von 9 bis 17 Uhr zeigen knapp 300 Aussteller, was sie drauf haben. 


Stromzähler Geld

Netzentgelte: Ungleichbehandlung für brandenburgische Handwerksbetriebe bleibt bestehen

Der brandenburgische Handwerkskammertag ist enttäuscht über den im Bundeskabinett verabschiedeten Gesetzesentwurf zur Modernisierung der Netzentgeltstruktur. Auf die einst versprochene bundesweite Angleichung der Netzentgelte für die Übertragungsnetze wird demnach verzichtet. Damit  zahlen Handwerksbetriebe in Brandenburg weiter zum Teil deutlich höhere Stromkosten als in anderen Bundesländern.


personal, marketing, figur, chef, angestellte, quer, Querformat

Arbeitsrecht: Gut vorbereitet ins nächste Personalgespräch

Intensivseminar der HWK für Arbeitgeber und Führungskräfte

Was ist bei der Einstellung eines neuen Mitarbeiters zu beachten? In welchen Fällen ist eine Abmahnung gerechtfertigt? Gehört die Zeit zum Umziehen eigentlich zur Arbeitszeit? Mit solchen und vielen weiteren Fragen sind Arbeitgeber regelmäßig konfrontiert. Arbeitsverhältnisse – von der Einstellung bis zur Kündigung – bergen einige Stolperfallen. Um diese zu vermeiden und einen Überblick zu den wichtigsten arbeitsrechtlichen Problemfeldern zu bekommen, bietet die Handwerkskammer Cottbus (HWK) ein Intensivseminar zum Arbeitsrecht an.


Steuer

Steuerbonus für Handwerkerleistungen aktualisiert

Neue Regelungen für Betriebe und Kunden

20 Prozent der Arbeitskosten von maximal 6.000 Euro können Privatkunden jedes Jahr für Renovierungs- und Sanierungsarbeiten innerhalb der eigenen vier Wände geltend machen. Haben sie die Höchstsumme erreicht, gibt es einen Steuerbonus von 1.200 Euro. Ein Ehepaar, das zusammen veranlagt wird, aber aus beruflichen Gründen zwei Haushalte führt, kann den Bonus nur einmal nutzen.


Zukunftstag2017_Logo_300dpi

Mitmachen

Lausitzer WissenschaftsTransferpreis: Noch bis 31.1. bewerben

Lausitzer Unternehmen und Hochschulen können sich noch bis zum 31. Januar um den Lausitzer WissenschaftsTransferpreis LWTP 2017 bewerben. Die Wirtschaftsinitiative Lausitz lobt den mit insgesamt 10.000 Euro dotierten Preis zum sechsten Mal aus. Verliehen werden die drei Preise im April.


5_Millionen_Vegetarier_wollen_bekehrt_werden Iamgekampagne

So reagieren Vegetarier auf die Qualitätsoffensive des Handwerks

Das Handwerk setzt zu Beginn des neuen Jahres seine Werte Respekt, Nachhaltigkeit und Qualität auf unkonventionelle Art in Szene: Satiriker und Journalist Carsten van Ryssen begibt sich unter dem Motto „5 Millionen Vegetarier wollen bekehrt werden“ mit Besuchern einer Vegetariermesse in den Dialog.


Sascha Gericke

Sascha hat es geschafft!

Porträt: Über 1.600 junge Leute befinden sich aktuell im Cottbuser Kammerbezirk in einer betrieblichen Berufsausbildung. Unter ihnen befinden sich einige Jugendliche mit Behinderung. Die Handwerkskammer Cottbus hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Ausbildungsbetrieben bei der Inklusion dieser Jugendlichen beratend zur Seite zu stehen. So auch bei Sascha Gericke und der BSL Umweltdienste GmbH aus Lauchhammer.


Geldwäsche

Dr. Dietmar Woidke_neu

Ministerpräsident Woidke: Hier hat Ausbildung Zukunft!

In der aktuellen Ausgabe des Deutschen Handwerksblattes ruft Brandenburgs Ministerpräsident Dr. Dietmar Woidke die Unternehmen auf, weiter junge Menschen auszubilden. "Mit jedem einzelnen Ausbildungsplatz leisten Sie einen wichtigen Beitrag zur Nachwuchssicherung für Ihren Betrieb. Gleichzeitig bieten Sie damit unseren Jugendlichen gute Zukunftsperspektiven in ihrer Heimat, im Land Brandenburg", so Woidke. Den gesamten Artikel finden Sie im pdf-Dokument .


Gebäudereinigerzentrum

Stellenausschreibung Dozentin/en für das Gebäudereinigerhandwerk

Als Dozent bieten wir Ihnen ein abwechslungsreiches und verantwortungsvolles Aufgabengebiet mit Gestaltungsspielraum. Dabei vermitteln Sie Grundlagenkenntnisse des Gebäudereiniger Handwerks und planen sowie koordinieren zusammen mit unseren Kollegen die jeweiligen Fortbildungsinhalte im Bereich Gebäudereinigung.


digital

Handwerkskammer ist digitales Zentrum für Südbrandenburg

Die Handwerkskammer Cottbus (HWK) begleitet ihre Mitgliedsbetriebe künftig noch enger auf dem Weg in die digitale Zukunft. Grundlage dafür ist eine Kooperationsvereinbarung, die die HWK mit dem Kompetenzzentrum "Digitales Handwerk" abgeschlossen hat.


Obermeister Lars Böhrenz

Wort des Meisters: Lars Böhrenz

Einen neuen Service bieten die Schornsteinfeger ab diesem Jahr an. So werden alle Gas- und Ölheizungen, die vor 1994 errichtet wurden, mit einem Label gekennzeichnet. Damit kann der Besitzer sehen, wie energieeffizient seine Heizung ist.


Presse

Pflicht zur Beschäftigung schwerbehinderter Arbeitnehmer

Frist für Arbeitgeber läuft bis 31. März 2017

Private und öffentliche Arbeitgeber mit mindestens 20 Arbeitsplätzen sind gesetzlich verpflichtet, auf mindestens fünf Prozent der Arbeitsplätze schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Arbeitgeber, die dieser Vorgabe nicht nachkommen, müssen eine Ausgleichsabgabe zahlen.


PK Handwerkermesse 2017

Schmackhafter Auftakt für die Handwerkermesse

Der Countdown für die Handwerkermesse läuft. Am 28. und 29. Januar öffnen sich die Tore der Cottbuser Messehallen für die Besucher täglich von 9 bis 17 Uhr. Bei der Pressekonferenz bekamen die Journalisten einen kleinen Eindruck, was bei der Leistungsschau gezeigt wird.


Presse

Zentralverband des Handwerks warnt: Teilzeitanspruch provoziert Konflikte

"Ein befristeter Teilzeitanspruch entzieht den Handwerksbetrieben die Souveränität über die Arbeitszeitgestaltung und wird Personaleinsatzplanung weiter erschweren." Das sagt Holger Schwannecke, Generalsekretär des Zentralverbands des Deutschen Handwerks, zu den Plänen von Arbeitsministerin Andrea Nahles (SPD). Ihren Plänen nach sollen Arbeitnehmer in Deutschland das Recht auf eine zeitlich befristete Verringerung ihrer Arbeitszeit bekommen.


Meisterbriefe f¿r Orgel- und Harmoniumbauer in Bad Liebenwerda Handwerkskammer Cottbus

Presse

Einladung zur Finissage im Niederlausitz-Museum Luckau

Zur Finissage der Sonderausstellung  „Zinngießer in der Niederlausitz – ein verschwundenes Handwerk“ und zur Vorstellung der Begleitpublikation zur Ausstellung lädt das Niederlausitz Museum Luckau am Sonntag, den 29. Januar 2017 um 14.30 Uhr recht herzlich ein. Ort:       Niederlausitz-Museum Luckau in der Kulturkirche, Nonnengasse 1, 15926 Luckau, www.niederlausitzmuseum-luckau.de


Heizungs-, Klimarohre

Flugzeug

Passagierrekord 2016: 32,9 Millionen Fluggäste an den Berliner Flughäfen

Über drei Millionen Passagiere mehr als im Vorjahr sind 2016 ab Schönefeld und Tegel geflogen. Insgesamt wurden 32.9 Millionen Fluggäste befördert. Das sind 11,4 Prozent mehr als 2015, wie die Flughafen Berlin-Brandenburg GmbH mitteilt. Am Flughafen Schönefeld nahm die Zahl der Passagiere sogar um 36,7 Prozent zu.


Flüchtlinge im Tierpark

Brandenburg nimmt 2016 rund 9.800 Asylsuchende auf

Brandenburg hat im vergangenen Jahr 9.817 Asylsuchende aufgenommen. Das waren fast zwei Drittel weniger als im Rekordjahr 2015, wie Innenstaatssekretärin Katrin Lange am Donnerstag in Potsdam mitteilte. Im Jahr 2015 waren insgesamt 28.124 Flüchtlinge aufgenommen worden.


Lohn Gehalt Geld

Kabinett beschließt Gesetzentwurf für mehr Lohngerechtigkeit

Künftig sollen Frauen auf Wunsch erfahren können, was ihre männlichen Kollegen für gleiche oder gleichwertige Arbeit verdienen. Einblick in einzelne Lohnzettel gibt es nicht. So sieht es ein Gesetzentwurf von SPD-Frauenministerin Manuela Schwesig vor, der im Kabinett verabschiedet wurde. Davon betroffen sind Unternehmen ab 200 Mitarbeiter. Das Auskunftsrecht ist nicht immer individuell, denn der Betriebsrat soll es einfordern.


Daumen

"Handwerk im Focus" Beratungstag in Lübben

Beratung aus erster Hand für Sie als Mehrwert: Weiterbildung - Unternehmensberatung - Ausbildung

Nutzen Sie die Beratung aus erster Hand als wirklichen Mehrwert. Weiterbildung - Unternehmensberatung - Ausbildung: "Handwerk im Focus" am 18. Januar 2017 im Rathaus der Stadt Lübben.


Orgel sant Afra breit

Premiere: Meisterbriefe für Orgel- und Harmoniumbauer

Mit ihrem feierlichen und majestätischen Klang zählen Orgeln zu ganz besonderen Instrumenten. Dabei ist ihre Herstellung und Instandhaltung kein leichtes Unterfangen. Handwerkliches Geschick, aber auch ein feines Gehör sind dabei unersetzlich. Fünf Orgel- und Harmoniumbauer haben die Meisterausbildung zu diesem Traditionshandwerk absolviert. Während einer Festveranstaltung überreicht Knut Deutscher, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Cottbus, die Meisterbriefe.


Prüfungen

Gesellenprüfung nicht bestanden? Wir helfen!

Für knapp 300 Auszubildende endet in Kürze die Lehrzeit. Sie stellen sich den Prüfungen im Winter 2016/2017. Ein geringer Teil schafft die Prüfung im ersten Anlauf in der Regeln nicht. Die Handwerkskammer Cottbus unterstützt die Ausbildungsbetriebe und die Jugendlichen in dieser Situation. 


Klima,Klimaanlage,kfz,air,

Impulsmesse 2017

Sternsinger 2017

Sternsinger segnen Handwerkskammer Cottbus

Die Sternsinger der Katholischen Kirche Propsteipfarrei Zum Guten Hirten haben am Freitag die Handwerkskammer gesegnet. Die Jungen und Mädchen sammelten Spenden für Kinder in  Not.  Im Vordergrund der Aktion steht in diesem Jahr das Land Kenia.


digital

Jetzt mitmachen: Digitale Lösungen für Modellstadt

Die Stadt Cottbus nimmt teil am Wettbewerb von Bitkom zur Entwicklung einer Modellstadt für die Anwendung digitaler Lösungen. Die Handwerkskammer Cottbus unterstützt ausdrücklich dieses Vorhaben und ist gern bereit interessierte Handwerksunternehmen in den Visionsfindungsprozess einzubringen.


Neujahrsempfang der Handwerkskammer Cottbus 2017

Garantie / Kulanz Gewährleistungsrecht Gewährleistung Schadenersatz

pixabay_bykst

Gesetzliche Änderungen zum Jahreswechsel

Auch zu Beginn des Jahres 2017 werden wieder zahlreiche gesetzliche Änderungen wirksam. Die nachfolgende Aufzählung erfasst nur einige der wichtigsten und arbeitgeberrelevanten Änderungen im Arbeits- und Sozialrecht.


meister

Bundeswettbewerb Jugend schweißt

Im Yachtzentrum Dahme-Spree in der Werftstraße (Niederlehme) herrscht im Winter Hochkonjunktur. Die Boote stapeln sich, kein Liegeplatz auf dem rund 6.000 Quadratmeter großen Gelände ist mehr frei.

Viel Arbeit für Bootsbauer

Im Yachtzentrum Dahme-Spree in der Werftstraße (Niederlehme) herrscht derzeit Hochkonjunktur. Die Boote stapeln sich, kein Liegeplatz auf dem rund 6.000 Quadratmeter großen Gelände ist mehr frei. In den Produktionshallen wird gebohrt, gesägt, geschliffen und lackiert. Es ist Winter und damit Zeit, die Boote auf die neue Saison vorzubereiten.


Maler, Lackierer, Bau, Ausbau, Farbe, Malermeister, schleifen, quer, Querformat

Branchen-Mindestlohn bei Malern und Lackierern steigt

IG Bau und BV Farbe haben sich auf einen neuen einheitlichen Mindestlohn für Maler und Lackierer geeinigt. Der neue Tarifvertrag läuft bis zum 30. April 2021 und sieht eine stufenweise Anhebung des Mindestlohns für Maler und Lackierer vor.


pixabay_TheAndrasBarta

Presse

Podiumsdiskussion zum Handwerk mit Minister Gerber

"Der Handwerker. Mittler zwischen Museum und Zukunftslabor": Unter diesem Namen findet am 4. Januar von 16 bis 17.30 Uhr eine Podiumsdiskussion mit Wirtschaftsminister Gerber, Landrat Heinrich-Jaschinski und Handwerkern aus Südbrandenburg statt. Ort ist das Schloss in Doberlug-Kirchhain. 


Polystyrol

Entsorgung von Styropor wird erleichtert

Der Bundesrat hat die verschärften Vorschriften bei der Entsorgung von Polystyrol-Dämmstoffen wieder gelockert. Die Länder sprachen sich mit großer Mehrheit dafür aus, mit dem Flammschutzmittel HBCD behandelte Dämmstoffe wie Styropor-Platten ein Jahr lang von der Einordnung als gefährlicher Abfall auszunehmen. Das Bundesumweltministerium erhielt grünes Licht, die Verordnung ohne erneute Befragung des Bundestages zu ändern. 


Kurt Apel Diamantener Meister

Diamantener Meisterbrief für Kurt Apel

Der 96-jährige Handwerksmeister Kurt Apel aus Cottbus-Madlow erhielt den Diamantenen Meisterbrief von der Handwerkskammer Cottbus. Im Jahr 1949 legte er die Meisterprüfung im Kraftfahrzeughandwerk vor der damaligen Handwerkskammer des Landes Brandenburg in Potsdam ab. Bereits mit 18 Jahren war er im Besitz der Fahrerlaubnis und fuhr die Milchkannen zur Abnahme.